Schwarzer Fleck im Parkettboden?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hat sich erledigt, aber für alle, die dasselbe Problem haben, hier meine Lösung:

1) Boden gut trocknen und eventuell föhnen

2) Apfelessig (las über Wasserstoffperoxid, aber heute hatte bei mir keine Apotheke offen) über betroffene Stelle schütten

3) Sehr kurz einweichen lassen (nur ein paar Sekunden; ev. geht auch mehr, ich hatte Panik mehr kaputt zu machen)

4) Überschüssigen Essig wegwischen und Stellen vorsichtig abtupfen

5) Schwarze Stellen bleichen aus; ev. am nächsten Tag wiederholen

Bei mir sieht man nur noch etwas, wenn man bewusst sucht. Hoffe, dass ich dem ein oder anderen helfen konnte. ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?