Frage von ShanaNietono, 113

Schwarzer Bildschirm -mit Mauszeiger?

Guren Tag Community!

Seit knapp einem Tag, zeigt nach den Anmelde-Bildschirm, nur noch ein Schwarzer "Desktop" an mit einem Mauszeiger. Ich hatte gestern leider einen Virus auf dem PC entdeckt. Ich hing Tag und Nacht dran. Ihn zu entfernen. Ich legte mich ein paar Stunden hin, währenddessen hatte ich eigentlich ein Programm am Laufen, dass die "Bedrohungen" alle entfernt, auf die Hoffnung das alles wieder gut wird. Als ich wieder an den PC ging, war er auf Standby. Ich schaltete ihn wieder an, und als er an ging Stande dort "Computer wird gesperrt". Ich wartete 20 Minuten, aber es Stande immer noch da. Und aus Angst, hatte ich den PC dann ausgeschaltet und dann wieder an. Als ich ihn anschaltete, und nach der Anmeldung zum Desktop gelang, war nur noch die Schwarzer Bildschirm mit einem bewegbaren Mauszeiger zu sehen. Ich kann nichts mehr machen, selbst Tastenkombinationen bringen nichts. Ich habe im Internet gelesen, dass am besten eine "Neuinstallation" nötig wäre, oder man das Gerät am besten wegschmeißen kann. Nun wollte ich euch fragen, ob ihr irgendwelche Lösungen habt. Ob es an den Virus liegt der drauf war... :( Mein System basiert auf Windows 7 Professional.

Ich danke euch für Antworten! LG Shana

Antwort
von Helfenderuser, 58

Windows neu aufsetzen wird in diesem Fall das einfachste sein. Wenn du nicht mehr zu deinem Windows-Key kommst, wirst du einen Neuen kaufen müssen. Gibts für inzwischen 17€ auf MMOGA, legitim und ohne Lieferzeit. Natürlich kannst du eine Lizenz sonst auch auf Amazon etc. erwerben.

Hier sind zwei Videos, wie du einen USB-Stick erstellst, von welchem du Windows installieren kannst und wie du es von diesem installierst:

Kommentar von ShanaNietono ,

Das Problem ist nur, dass ich nicht mehr an den PC kann. o-o

Kommentar von Helfenderuser ,

Ehm ja, du bräuchtest halt einen zweiten PC/Laptop eines Freundes, genau.

Antwort
von Duponi, 86

nun, der Virus (oder das Antivirenprogramm beim Vernichten) scheint ein paar lebensnotwendige Dateien abgemurkst zu haben. Du kannst versuchen, beim Booten strg+F8 zu drücken und dort einen alten Wiederherstellungspunkt anzuwählen. Funzt das nicht, kannst du über die Windows-CD eine Reparatur versuchen. Erst wenn das auch nicht geht, kannst du eine Neuinstallation in Angriff nehmen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community