Frage von Bibu88, 23

Schwarzehaareheller?

Hallo:) habt ihr Tipps wie ich schonend meine schwarzen haare ( gefärbt ) heller bekomme ? Ich möchte irgendwann in Richtung blond kommen . Aber schonend. Habt ihr Tipps wie ihr es gemacht habt ?

Antwort
von 19Alina86, 16

Habe ich gemacht. War ne ganz blöde Idee. Auf jeden Fall beim Friseur. Kann n ganzen tag dauern und kostet n Schweine Geld. Selbst machen klappt so gut wie gar nicht. 

Kommentar von Bibu88 ,

Nein möchte auch beim Friseur das machen lassen aber meine es gibt ja so Haushaltsmittel wo die Haare bisschen heller machen sodass man das schwarz ein wenig raus waschen kann und dann auf braun und dann langsam mit Strähnen anfangen 

Antwort
von Schnuggi1001, 16

Mach das bloß nicht selbst das wird orange. Lass dir beim Friseur nach und nach Strähnen setzen bis du deinen gewünschten blondton erreicht hast

Expertenantwort
von Andreas Schubert, Haarpflege-Experte, 9

Es gibt "Hausmittel" wie Natron und Waschpulver, mit denen man (korrekt
eingesetzt) dunkel gefärbte Haare geringfügig aufhellen kann.

Die naturlich vorhandenen Farbpigmente Deiner Haare kannst Du zwar auch "mit Gewalt" rausziehen  . . .  die Folgen solcher Selbstversuche landen aber letztendlich meistens verzweifelt bis heulend auf den Stühlen unserer lieben Kollegen und Kolleginnen  .... und auch bei uns.

Und von schwarz auf blond geht das schon gar nicht .... zumindest nicht, ohne Deine Haare dann ignedwann einfach nur noch im Müll entsorgen zu können und den auf dem Kopf verbleibenden Rest evtl. noch mit einem Maschinenschnitt in Form zu bringen.

Den Haaren die natürlichen Farbpigmente auf "schonende" Weise zu entziehen und darüber dann auf ein Blond zu kommen, funktioniert übrigens auch beim besten Diplom-Coloristen nicht.   Haarfärbungen und Blondierungen beschädigen die Haare grundsätzlich, denn ohne das öffnen der Haare und dem quasi "Auseinanderbrerchen" der Disulfidbrücken, lässt sich weder Farbe in die Haare bringen und somit haltbar machen, noch eine permantene Umformung bewerkstelligen.

Würde es funkionieren, dunkle Haare auf schonende Weise blond zu bekommen, gäbe es das Thema Blond ja z.B. auch bei Naturfriseuren, die mit rein natürlichen Pflanzenfarben arbeiten.   Es gibt definitiv auch hellere Farbtöne, aber eben nicht die allseits bekannten und beliebten Blond-Nuancen  .... und selbst die helleren Farbtöne funktionieren logischerweise dann auch nur bei bereits helleren Haaren.

Solltest Du zu irgendwelchen Aufheller-Sprays und/oder -Mittelchen greifen (die aus Deinen schwarzen Haaren auch keine blonden Haare zaubern können) und irgendwann dann doch mal einen ordentlichen Friseur aufsuchen, nimm den Aufheller mit.

Weshalb?  Jede gewissenhaft arbeitende Fachkraft weiß dann, was sie zu tun hat, wenn Du z.B. eine Blondierung willst.

Die Aufheller hinterlassen hartnäckige Rückstände an den Haaren, die noch nach Monaten bei einer Blondierung/Färbung chemische Reaktionen hervorrufen können, die einer "kleinen Explosion" gleichen und wir kennen Fälle, in denen dann innerhalb einer Sekunde nur noch 5 mm Haarlänge auf dem Kopf übrig geblieben sind.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten