Frage von xVKookiex, 33

Schwarze Wäsche färbt sich?

Hallo~ Ich habe heute meine schwarze Wäsche gewaschen (mache ich normalerweise nicht, sondern meine Mutter 😅). Alles war schwarz. Eingestellt habe ich "Miniwäsche", Schleudern 900 und Wasser Plus oder so ähnlich. Am Ende war ein Top innen stark und außen leichter teilweise gelb verfärbt und ein anderes Oberteil hatte einige rote Flecken. Wie erwähnt, alles war schwarz, nichts Rotes oder Gelbes war mit in der Waschmaschine. Weiß jemand vielleicht, was ich falsch gemacht habe? 😅🌸

Antwort
von Olga1970, 33

Hey, vielleicht hast du ein Waschmittel mit Bleiche benutzt, das sollte man für Farbiges nicht nehmen. Dann kann die Farbe an einigen Stellen ausbleichen. Und Dunkles wird dann nicht direkt ganz weiß, sondern gelblich oder rötlich.

Kommentar von xVKookiex ,

also ich habe Waschpulver und so n Waschgel verwendet, dass für dunkle und schwarze Wäsche geeignet ist ... 

Kommentar von Olga1970 ,

Dann ist gut. Hätte ja sein können, dass du ein Waschmittel für weiße Wäsche genommen hast, und das enthält Bleichmittel. Dann war es vielleicht zu viel Waschmittel oder generell zu aggressiv. Und Pulver solltest du nicht für dunkle Wäsche nehmen (außer Handtücher), besser immer flüssiges Colorwaschmittel oder Perwoll.

Kommentar von anitari ,

also ich habe Waschpulver und so n Waschgel verwendet, dass für dunkle und schwarze Wäsche geeignet ist ...

Das war vielleicht zu viel des Guten.

Antwort
von anitari, 18

Welche Temperatur hast Du denn eingestellt?

Antwort
von Ringerman, 13

Ein Color-Waschmittel nehmen, auf 30 Grad stellen. In Drogerien gibt es auch Wäschebeigaben, die Verfärben verhindern.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community