Frage von LuzifersBae, 283

Schwarze Magie, Traumdeutung, Islam?

Ich habe heute echt sehr komisch und teilweise gruselig geträumt. Fing alles so an; ich war draußen und eine Frau verfolgte mich. Ich glaub sie wollte mit in meine Wohnung doch dann entschied sie sich anders und ging mit einem bösen blick weiter. Als ich dann locker 10 Minuten geklingelt habe, ging die Tür von alleine auf (nein die hat niemand aufgemacht). Ich war auf einmal in unserer ersten, alten Wohnung. Meine Mutter war in der Küche und sie war echt komisch drauf. Sie hatte ein Stück Papier in der Hand und las sich das die ganze Zeit vor. Es war schwarze Magie und man konnte sehen das sie darunter gelitten hat. Sie hatte starke Kopfschmerzen und verzog Ihren Gesicht so komisch - als wär sie verrückt oder so. Man konnte auch die Energie von anderen Wesen spüren, sie war von denen gefangen. Als ich dann das Blatt nahm setzte sie sich auf einmal auf dem Stuhl und aß weiter als wäre nichts passiert. Auf dem Blatt standen absurde Dinge, wirklich total absurde (ich kann mich nicht mehr dran erinnern) .... Und ja so bin ich dann aufgewacht. Es hat sich wirklich sehr real angefühlt, was meint ihr was das sein kann? Was das für ein Traum war und was für eine Bedeutung es haben kann (im Quran bzw Islam)?

Antwort
von saidJ, 180

Esselamu alejkum
Ich kenne deine Situation nicht aber es kann sein das Allah s.w.t dir dadurch mitteilen will das ihr unter schwarzer Magie leidet .
Es kann aber auch sein das der Traum nichts bedeutet da muss man vorsichtig sein und sollte nicht sofort den Entschluss ziehen das man von schwarzer Magie befallen ist .

Wie schützt man sich vor schwarzer Magie ?
Kurz gesagt : In dem man prakitziert .
5x am Tag beten , fasten , Koran lesen , Wissen aneignen usw .
Es wären interesant zu wissen ob du generell Probleme hast bzw du und deine Familie den daraus kann man schließen ob jemand an schwarzer Magie erkrankt ist oder nicht .
Ich empfehle dir falls du darüber reden willst es nicht unter meiner Antwort zu tun kontaktiere mich am besten privat dafür .

Möge Allah s.w.t dir helfen .

Kommentar von LuzifersBae ,

Ich habe Probleme mit der Familie. Und unsere Familie ist auch dadurch kaputt gegangen, durch schwarze Magie. 

Meine Mutter verhält sich in letzter Zeit eh total komisch, sie s.heisst total auf mich (vor allem auf mich, bin 16), und will nur ihr Ding durchziehen. Sie hat vor uns zu verlassen und sie hat fast schon alle Möbel verkauft zuhause und sagt das ich im Heim verrecken soll. Früher war ich ihre liebe Tochter die sie angeblich über alles geliebt hat, heute hört sie mir nicht mal zu, schreit mich an und will sogar Gewalt anwenden aber das lass ich natürlich nicht zu ... Ich bin wirklich verzweifelt, da sie uns nicht nur verlassen will sondern in ein anderes Land ziehen möchte. Ich verstehe diese Frau einfach nicht, sie hat bestimmt etwas an sich, das ist doch nicht normal. 

Was soll ich tun? Ich weiß nicht wie man betet, ich faste aber weiß nicht wirklich ob das etwas bringen wird. Meinst du das ich am Abend, also wo ich mir Zeit nehmen kann einfach zu Allah beten kann? Würde das was bringen was meinst du ..? Wäre das so effektiv wie das normale beten? 

Kommentar von saidJ ,

Esselamu alejkum
Nur Allah s.w.t kann deine Lage ändern niemand sonst .
Also empfehle ich dir 5x am Tag zu beten , zu fasten udn den restlichen Pflichten die du als Muslimin hast nachzukommen .
Dieses Video sollte dir inschallah dabei helfen das Gebet zu lernen:
https://www.youtube.com/watch?v=Rh-sT5KO83A
Lern die Schritte im Video und du bist bereit jedes Gebet zu beten .
Wenn du diese Schritte gelernt hast kannst du mich kontaktieren und ich kann dir erklären wie du jedes Gebet betest ( es gibt kleine Unterschiede zwischen den Gebeten )

Kommentar von saidJ ,

Anmerkung an das Kommentar :
Deine Mutter sollte natürlich ebenfalls beten .
Ich empfehle dir Surah Al-baqara im Haus laufen zu lassen :
https://www.youtube.com/watch?v=vpPNIMDnuWg
Und ich empfehle dir  und deiner Mutter und jedem betroffenen pro Tag mind . 1 mal eine Ruqyah zu hören .
Diese Ruqyah würd ich dir empfehlen :
https://www.youtube.com/watch?v=j-EB3wzQS6c
Möge Allah s.w.t euch helfen .

Antwort
von saliksemi, 155

Erzähl deinen traum nicht rum bezieungs weise veröfentliche ihn nicht den wen jemand ihn dan negativ deutet dan jann ed wirklich schlecht Auswirkungen haben(wurde mir so erzählt ).einfach immer positiv denken dan wirds insAllah auch positiv

Antwort
von earnest, 136

Du hattest einen seltsamen Traum - das ist alles. 

So etwas passiert jeden Tag millionenfach, ganz unabhängig von der Glaubenszugehörigkeit.

Gruß, earnest


Antwort
von schnah, 106

Das kann dir hier so niemand auf gutefrage beantworten... Wenn es schlimmer wird, solltest du ein raqi aufsuchen und um Rat fragen, die kennen sich am besten damit aus und können die Situation analysieren. Allgemein hilft gegen sihr und jinns das Praktizieren der Religion, außerdem ist das aufsagen der 3 Schutzsuren empfohlen  (al falaq, al nas, al ikhlas)

Achja falls du Facebook hast, da gibt es eine Gruppe bezüglich sihr und der Heilung. Da sind Geschwister die dir besser helfen könnten. Kann den Gruppen Namen raussuchen,wenn du willst.  

Antwort
von DerBuddha, 131

der traum hat nichts mir einem märchenbuch oder märchenglaube zu tun......im traum verarbeitet/sortiert das gehirn all dass, was dich irgendwann schon mal beschäftigt hat, was du durch einflüsse (film, fantasie usw.) mal irgendwie behalten hast oder sogar reale dinge aus deinem leben waren/sind............

im übrigen widersprichst du dir selbst, denn woher willst du wissen dass es angeblich schwarze magie war, wenn du dich nicht mehr daran erinnern kannst...........

Kommentar von LuzifersBae ,

Ich kann mich an die Sprüche auf dem Blatt nicht mehr erinnern. Aber ich wusste einfach dass es schwarze Magie war - das ist ein Traum - da ist doch alles möglich oder nicht?;) 

Außerdem ist es irgendwo doch auch MEIN Glaube, wenn du mir meine Frage nicht beantworten kannst, dann lass es doch ganz sein. 

Kommentar von DerBuddha ,

ich habe dir die frage doch schon beantwortet............. wenn du mit der antwort nicht zufriedenbist, ist dass dein problem, nicht meins...es gibt immer antworten die einem nicht gefallen, daran solltest du dich gewöhnen..........:)

Kommentar von LuzifersBae ,

Falsch, meine Frage war, was das für eine Bedeutung IM ISLAM hat, und du kommst hier mit "Märchenglaube" an, was ich locker schon zig mal gehört habe und ehrlich gesagt kein Bock mehr drauf habe, da ich einfach dran glauben möchte.  

Kommentar von DerBuddha ,

du kannst ja dran glaben, aber glauben bedeute NICHT wissen, und wenn du wissen willst, dein leben nicht mehr irgendeinem erfundenen wesen unterordnen willst, dann beschäftige dich mal mit der geschichte der religionen..............

im übrigen sieht man so schön hier bei GF, was für eine angst gerade die muslime ständig haben, denn gerade im fastenmonat stehen hier die unmöglichsten fragen aus angst vor dem gott und dessen strafen...........

tolles leben was ihr so führt..........*g*

Kommentar von LuzifersBae ,

Schrieb 'DerBuddha' .... glaubst selbst wahrscheinlich an Buddhismus und sprichst hier von wissen und nicht wissen. Weißt du, nur weil ein Mensch religiös ist, heißt es noch lange nicht das der jenige kein Wissen besitzt. 

Allein das du so ein vergleich machst und nur schwarz und weiß siehst, zeigt, das du selbst 0 Logik/Erfahrung und 0 Wissen besitzt. Das du voller Vorurteile an die Sache rangehst. 

Angst? Ich persönlich spüre hier von meinen muslimischen Freunden keine Angst, sondern eher Unwissenheit. Und dem unwissenden zu helfen ist definitiv nicht falsch, solange man seine Sorgen versteht und mit richtiger Hilfe ankommt ;-) 

Ach ja; nur weil paar Muslime hier fragen stellen und von sich aus ständig fragen ob sie in die Hölle kommen werden, spricht das nicht für die Mehrheit. Sind eher meistens die, die nichts über ihre Religion wissen oder 10-15 jährige. 

Kommentar von DerBuddha ,

lol...ich schreibe es immer wieder, mein nick hat NICHTS mit glauben zu tun, das wort butter ist nur uncool............*g*

Ach ja; nur weil paar Muslime hier fragen stellen und von sich aus ständig fragen ob sie in die Hölle kommen werden, spricht das nicht für die Mehrheit. Sind eher meistens die, die nichts über ihre Religion wissen oder 10-15 jährige.

ich sage mal dazu, die mehrheit der muslime wissen nichts über ihren glauben.................:)

sieht man immer wieder an eurer behauptung, dass eure religion die wahre ist und die verständlichste........lächerlich, denn wenn es so wäre, warum können terroristen mit euren eigenen schriften muslime für die schlimmsten dinge überreden/überzeugen?..........mit sicherhei nicht, weil eure religion so verständlich für alle ist.............

und wenn du selbst unwissenheit verspürst, liegt dass auch nur am NICHT wissen, denn dass ist der glaube nämlich.......ihr wisst nichts und müsst ständig irgendwelche erfragen, damit ihr eurem märchengott gefallen könnt und nicht angst haben müsst etwas falsch zu machen.............

erfahrung, wissen und auch logik ist bei euch doch gar nicht gegeben, denn sonst hättet ihr schon längst erkannt, dass ihr an märchen glaubt............*g*

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community