Frage von Bruks, 90

Schwarze Kreditkarte - würde das ausreichen?

Hey , hätte man bei einem Monatseinkommen von 60.000€ Brutto sprich 720.000€ brutto im Jahr eine Chance eine schwarze Kreditkarte von der Bank zu bekommen? Mit Abzügen, also netto wären es ca. 420.000€ Einkommen im Jahr. Achtet die Bank auf das Brutto- oder auf das Nettoeinkommen bei der Auswahl für die Besitzer einer schwarzen Kreditkarte? LG

Antwort
von AnglerAut, 75

Die meisten Banken achten mehr auf deinen Umsatz mit der Kreditkarte als auf dein Einkommen.

Wenn du in einem Jahr mehr als 1.000.000 damit umsetzt oder mehrere Jahre zumindest 6-stellig bist, dann darfst du mit einer Einladung zu einer schwarzen Kreditkarte rechnen.

Kommentar von Bruks ,

Heisst also , dass die mehr darauf achten , wie viel man damit ausgibt?

Kommentar von AnglerAut ,

Genau, denn das ist der für die Gesellschaft relevante Betrag. Sie haben nichts davon, wenn du Einkommensmillionär bist, aber sie kein Häppchen davon abkriegen.

Kommentar von Bruks ,

So viel Kohle muss man für so eine Karte auf den Kopf hauen? Ok, ich glaube für den Besitz einer solchen Karte muss man wirklich einfach nur reich sein.

Antwort
von nudelesser20, 8

Gibt viele schwarze Kreditkarten. Die American Express Centurion bekommt man ab rund 100k Umsatz bei American Express angeboten. Sie kostet aber 5000€ im Jahr was sich nur für wenige lohnt im Vergleich zur Platinum für 600€.

Antwort
von Fragensind, 76

Als was arbeitest du denn ? Drogendieller

Antwort
von Teodd, 69

Welche Beruf hast du?

Kommentar von Bruks ,

Geht bei der Frage nicht um mich , wäre viel zu jung dafür:D.

Kommentar von Teodd ,

Ah du spricht "Hätte man 60.000 Euro"... ok, nur wollte wissen wie du 60.000 Euro kommst ;)

Kommentar von Bruks ,

Ja genau , nein ich habe nicht mal annähernd so viel Geld:D.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community