Frage von Cheryne, 127

Was sind das für schwarze Käferchen in den Hundekeksen?

Huhu, habe folgendes Problem: Mein Freund hat vorhin einen relativ großen, schwarzen Käfer in den Hundekeksen entdeckt (ca. einen halben Zentimeter groß!). Daraufhin haben wir die Hundekekse sofort untersucht. In den Keksen befanden sich mehrere ganz kleine schwarze Käfer, die etwas rötlich werden, wenn man mit der Taschenlampe auf sie scheint. Habe von ihnen leider kein Foto machen können, da sie sehr schnell unterwegs waren! Haben alle die wir in die Finger gekriegt haben an Ort und Stelle vernichtet... Wir haben aber auch wahrscheinliche Kokons von den Biestern gefunden und diese fotografiert. Ich werde hier noch Bilder von den haarigen, gestreiften Kokons anhängen!

Das Entsetzen war jetzt natürlich groß als wir bemerkt haben, dass es viel mehr Kokons als Käferchen sind! Außerdem hat sich der Größte aller Käfer aus dem Staub gemacht, was für uns sehr besorgniserregend ist!

Wir wüssten jetzt gerne, was das für Käfer überhaupt sind, ob sie gefährlich oder schädlich sind und wie wir sie bekämpfen können...

Liebe Grüße und Danke im Voraus, Cheryne

Antwort
von Realisti, 72

Bei Keksen dachte ich, dass die wie bei normalen Keksen aus den üblichen Backzutaten bestehen. Doch Mehlwürmer und andere Getreideschädlinge sehen eigentlich anders aus. Käferartiger.

Das muß also ein Proteinanteil sein. Ich tippe mal auf ein bei uns nicht übliches Insekt. Ich habe mal versucht zu finden, was. Geschafft habe ich es nicht.

Welches Herkunftsland steht denn drauf?


Kommentar von Cheryne ,

Das kann ich leider nicht sagen, da wir die Kekse sofort entsorgt haben ... :(

Antwort
von ItsmeeLeaa, 74

Ich weis zwar selber nicht wie die Käfer heißen, allerdings waren die bei mir auch schon mal im Kaninchenfutter.. Ich rate euch die Hundekekse Schnell zu entsorgen, und sie dem Hund besser nicht mehr zu geben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten