Frage von Txddy, 43

Schwarze Haare selber weiß färben?

Ich habe mir überlegt, meine Haare weiß zu färben. Meine Haare sind dunkel-braun/fast schwarz und gehen mir fast bis zu den Ellebogen. Nun hätte ich gerne gewusst, wie ich vorgehen sollte. Wieviel würde es beim Friseur kosten bzw. wie sollte ich vorgehen, wenn ich mir die Haare selber machen möchte?

Antwort
von kidsmom, 11

In deinem eigenen Interesse, BITTE lass' die Finger davon!!!

Du bereust es 200%, das geht ganz fix schief. Das kann ich dir fast garantieren. So eine Länge ist der umzufärben ist der blanke Wahnsinn!

Die im Drogerie Markt erhältlichen Produkte schaffen es bei deinen Haaren nicht, selber zu färben - selbst mit Hilfe von einer Freundin... wird auch nichts.

Ein etwaiger Gelbstich wäre ja noch harmlos, fix brechen dir die Haare ab, werden nicht gleichmäßig...alles an fix eintretenden "Mängeln" aufzulisten würde eine ganze Seite füllen.

Selbst ein Top Profi Friseur (von einer guten, erfahrenen "Handels" Kette) käme bei so einer Mähne ins Schwitzen und würde verzweifeln.Die Kosten wären sicher nicht unter €100.-  Dann musst du noch rechnen pro Monat das Nachfärben, andernfalls siehst du ja noch mehr als katastrophal aus.

Versuche eher dir helle Strähnen machen zu lassen, ist das schon genug  an Strapazen - immer dabei zu betonen - bei deiner Länge.

Aber warum eigentlich willst du so schönes Haar so hässlich umfärben? Der neue Trend geht vorbei und deine Haare sind aber ab, du weißt doch selber, wie lange du darauf gewartet hast, dass sie so schön lang geworden sind!

Antwort
von Mickey2016, 19

und wenn es komplett daneben geht - kann passieren das dir die Haare einfach abbrechen. 

Hatte mit 18 ca. 60cm lange schwarze Haare.. Hab Sie dann 16x! gefärbt natürlich in kürzester Zeit - war dann zwar Platinblond nur die Haare sind mir in Schulterlänge abgebrochen - Und mittlerweile bin ich 25 Haare sind wieder lang und mach es NIE WIEDER im LEBEN:D so radikal..

Antwort
von Nora987, 19

ich glaube man muss erst mal die haare blondieren und dann noch mal mit platin blond und so weiter mach es lieber nicht denn deine haare werden sehr kaputt .(tipp) erfahrung meiner freundin

Antwort
von Melo5, 10

Glaub mir selber Haare zu färben ist keine gute Idee.. Das du Platin blonde Haare willst ist schon etwas hart mit Deiner Haar Farbe, ich denke ein Friseur würde dich weiter schicken oder deine Haare schneiden lassen :/  

Expertenantwort
von ITsUnacceptable, Community-Experte für Haare, 8

von dunkle braun zu weiß  Ist viel Arbeit, am besten ist es wenn du schritt für Schritt deine  haare blondierst/ später mit plantinblond, min alle 1-2 wochen, bis es weiß ist ( und extrem viel pflegen, damit die nicht zu zerstört sind). Bei einen gelbschicht gehst du mit silberschanpoo rauf damit es raus geht und hilft es weißer zu werden. 

Oder lass dir das bei friseur gehen wenn du denkst du bekommst es nicht hin.( Ist für die meisten besser)

Ich hoffe ich konnte dir helfen. Hab das damals auch gemacht, von schwarz auf weiß. Dazu ein Bild damit du weis wie das Ergebnis aussieht.( 2-3Monate Arbeit)  (:

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community