Frage von Helinoi, 42

Schwarze Haare noch mit 75?

Guten Tag,

Ich habe bemerkt dass man mit dem Alter praktisch ergraut. Die Haare werden gräulicher und dünner, fallen auch mit der Zeit schneller aus. Kommen wir zur eigentlichen Thematik. Meine Oma (75) hat dunkle schwarze Haare und kein graues Haar ist sichtbar. Wenn man das mit der überwiegenden Bevölkerung vergleicht, dann bemerkt man dass die meisten schon ziemlich früh graue Haare bekommen. Wie kann es sein, dass sie immer noch keine grauen Haare besitzt? (sie ist Weiße und Europäerin)

Freue mich auf eure Antworten.

Antwort
von interference, 14

Ihre Haar-Zellen denken offenbar nicht daran, die Melaninproduktion einzustellen. Ich denk' auch, dass das genetisch ist.

Kommentar von Helinoi ,

vielen Dank!

Antwort
von kiniro, 23

Das ist genetisch bedingt.

Kommentar von Helinoi ,

Ich persönlich habe noch nie einen Senior mit tief schwarzen Haaren gesehen, erscheint mir komisch.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten