Frage von Muchalata, 25

Schwarze Haare blond färben mit was?

Hallo, ich bin es wieder. Olivia :) Vor etwa einem Jahr habe ich den Fehler begangen und habe meine von Natur aus roten Haare schwarz gefärbt. Nun muss ich immer den Ansatz nachfärben, oder pudere ihn mit schwarzem Lidschatten ab. Das nervt nicht nur, ich finde meine Haarfarbe mittlerweile auch langweilig. Meine Haare beim Friseur blond zu färben ist mir zu teuer. Kann ich das auch zu Hause alleine machen? Hat jemand Erfahrung? Irgendwelche Produkte?

Danke im Vorraus, Olivia

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ITsUnacceptable, Community-Experte für Haare, 4

Es gibt colourb4, einziger Nachteil es stinkt, es ist aggressiver als jede andere blondierung und den Geruch braucht man eine halbe Ewigkeit bis es aus den Haaren aus geht.
Ich empfehle dir, die Farbe erstmal so weit wie möglich raus zu bekommen mit Schuppen schampoo. Die Haare solltest du mit olaplex behandeln (schützt die Haare vor Schäden) während der bleichung, auch davor mit Nr 1&2.
Die bleichung würde ich beim Friseurbedarf holen aber nicht mehr als 6% Prozent blondierung.
Zum Schluss die Haare mit silberschampoo % Spülung vor gelbstichen behandeln.

Aber ganz ehrlich? Das alles kostest fast genauso viel wie ein Friseur besuch mit olaplex, wenn nicht sogar mehr, da du es wahrscheinlich öfters machen musst bis die haare wieder so sind wie die waren. Sogar lieber das Geld zusammen und nutzen das lieber. Als wenn es nach hinten los geht, Haare wieder heller zu machen ist komplizierter als dunkler zu machen. (:

Antwort
von Berlinfee15, 10

Guten Tag Muchalata,

es gibt ein Mittel was sich Haarfarben Entferner >COLOURB4 >nennt.

Habe es im Hause, aber nie ausprobiert. Weitere Details dazu findest Du in Amazon. (Bewertungen).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten