Frage von Kakiiiiii, 85

Die schwarze Farbe beim Drucker funktioniert nicht, woran liegt das?

Hallo:) Ich habe ein Problem. Ich habe einen Drucker den ich nicht sehr oft benutze. Momentan brauche ich ihn dringend für Bewerbungen. Als ich meine Bewerbung fertig geschrieben habe wollte ich diese drucken. Es kam ein leeres Blatt. Ich habe hundert mal probiert aber da kommt einfach nichts. Die Tinte ist voll, das ist nicht das Problem. Alle anderen Farben funktionieren, den Text habe ich orange gedruckt und es hat geklappt. Also an der Tinte liegt es schon mal nicht. Ich habe auch schon eine neue gekauft, es kommt aber trotzdem nur ein weisses Blatt zurück. Wisst ihr vielleicht woran das Problem liegt? Danke schon mal:)

Antwort
von Riiiike, 77

Hallo,

es gibt zwei Möglichkeiten:

  • verschmutzte Kontakte
  • Druckkopf ist eingetrocknet

Um die Kontakte zu reinigen, kannst Du einfach ein feuchtes Tuch nehmen und die Kontakte am Drucker und an der Patrone damit abwischen. Ich vermute aber stark, dass es am Druckkopf liegt (sehr bekanntes Problem). Wenn längere Zeit nicht gedruckt wird, passiert es bei Tintenstrahldruckern sehr häufig, dass die Tinte eintrocknet bzw. der Druckkopf verstopft.

Speziell für dieses Problem hat jeder Drucker ein integriertes Reinigungsprogramm. Das kannst Du manuell starten und ein paarmal durchlaufen lassen. Im Optimalfall siehst Du dann eine deutliche Verbesserung.

Hilft das nichts, bleibt Dir nur noch die manuelle Druckkopfreinigung. Wie das geht, kannst Du hier nachlesen: http://www.patronendiscounter.de/ratgeber.html#keine_tinte

Ich hoffe, es hilft!

viele Grüße

Frederike

Antwort
von Fliederblume, 59

Drucker intensiv reinigen und anschließend den Düsentest starten. Die Farbe ist abgetrocknet.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community