Frage von Kayahi 10.11.2010

schwarze Blutungen

  • Hilfreichste Antwort von Kristall08 10.11.2010
    6 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Wenn das Blut "schwarz" erscheint, kann das einfach bedeuten, dass es mit Sauerstoff in Kontakt kam und sich verfärben konnte. Es kommt manchmal vor, das eine Schleimhaut sich nicht richtig ablöst und frau deshalb stärkere Krämpfe hat als sonst. Das ist in der Regel harmlos und passiert einfach mal. Vielleicht hast Du auch ein "Windei", eine Eizelle, die auch ohne befruchtet zu sein, versucht hat, sich einzunisten und die die Gebärmutter jetzt abstößt. Hatte ich auch schon mal, ist nur unangenehm. Trotzdem würde ich es vom Arzt kontrollieren lassen.

  • Antwort von kaesbrot 10.11.2010
    5 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Meine Fresse...wieso lese ich das auch beim Essen?!

    Geh doch zum Arzt.

  • Antwort von Goodnight 10.11.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Ja, das ist ganz sicher nicht gut. Du brauchst einen Arzt. Für mich sieht das nach Fehlgeburt aus, kann das sein? Oder hast du eine Spirale? Kannst du mir sagen wie viel du geblutet hast und jetzt blutest? Hat die Blutung zugenommen? Ist dir schwindlig? Fühlst du dich schlapp? Schau mal in den Spiegel, wenn du das untere Augenlied herunter ziehst ist es noch rosa oder weiss? bist du allein zu Hause? ich warte bis du antwortest.

  • Antwort von farbenfrohX 10.11.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Also schwarz kann es nicht sein. Wenn dann vielleicht etwas dunkler.

  • Antwort von Sternfunzel 10.11.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    es kann sein , da Du ja nun Deine Menstruation 2 Tage später bekommen hast , sich das Blut in der Gebärmutter gesammelt hat. Älteres Blut ist dann meist sehr, sehr dunkel und etwas dicker. Vielleicht sollte der Frauenarzt mal nachschauen, warum Du 2 Tage später bist , dass das Blut älter ist. Vielleicht ist ein Polyp oder ein Myom im Weg. Sowas kann zu Menstruationsstörungen führen und auch zu verstärkten Schmerzen. Und bekomm nicht gleich Angst , Polypen und Myome sind meist ganz harmlos.

    Liebe Grüsse Dir

  • Antwort von gegnhang 10.11.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Du solltest zum Doc gehen, es ist vermutlich so, das Du um eine sogenannte Ausschabung nicht rum kommen wirst,das ist aber nicht schlimm, danach gehts Dir spürbar besser. Also nicht länger warten.

  • Antwort von Wolfgang1160 10.11.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Ich bin keine Frau meine liebe Frau hatte es auch, sofort zum Frauenarzt!! Es gibt mehre Ursachen, überhaupt bei Schmerzen. ...Oder gleich in eine Gyn-Ambulanz eines Spitales nicht vertrödeln die Zeit.

  • Antwort von user1615 10.11.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Den Frauenarzt solltest du aufsuchen.Es könnte allerdings auch daher reichen,dass deine Periode zu spät kam.Bei manchen Frauen kommt es vor,dass das Blut dann dunkler ist ,schwarz sollte es aber nie sein.

  • Antwort von Kayahi 17.11.2010

    Vielen Dank nochmal für alle Antworten! Um nochmal kurz aufzuklären was der Grund für meine Beschwerden war/ist, ich habe eine Eierstockentzündung. Daher die Schmerzen und die Übelkeit. Die schwarze Blutung scheint bei meiner Pille (Qlaira) normal zu sein, ebenso wie die stark verkürzte Blutungszeit, daran werde ich mich wohl gewöhnen müssen ^^ Also danke nochmal für eure Sorge, aber es ist glücklicherweise nichts Dramatisches. Lieben Gruß!

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!