Muss ich mir auf Dauer Gedanken machen, wenn mir schwarz vor Augen wird?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wie kommst du auf die Idee, dass Dir hier irgendjemand mehr sagen kann, als Dein Arzt? 

Er tippt ja schon auf einige Sachen. 

Ich denke, Dein Blutdruck war vermutlich wegen der ruhigen Position vor dem Computer sehr weit unten. Plötzliches Aufstehen... noch dazu mit Hunger, kann auch den Gesündesten mal kurz aus der Bahn werfen. Du erzählst hier zwar viel über Deine Leidensgeschichte, aber nicht, was und wie viel Du wann gegessen hast, wie viel Du getrunken hast, wie dein Schlaf aussah, oder wie lange Du in welcher Position am PC gesessen warst. 

Bist Du womöglich in der Pubertät? Über oder Untergewichtig? Wie sieht es mit deiner Schilddrüse aus? Ist die gesund? Deine Tage... Haben sie vielleicht gerade angefangen?

Für mal kurz schwarz sehen, gibt es Unmengen von Gründen. Das kann Dir keiner genau sagen. Ich kippe regelmäßig um, wenn ich zu lange stehen muss, die Luft schlecht ist UND ich mich nicht hinsetzen, oder anders bewegen kann. Dafür gibt es auch keine eindeutige Erklärung. Genauso wenig wie für mein neuerdings (na gut, seit etwa 5 Jahren) Doppelt sehen, für genau eine halbe Stunde und dann ist alles wie es war. Mir wird dabei nicht schlecht, ich kipp nicht aus den Latschen oder sonst was... ich seh dann nur nicht mehr viel und ich weiß, dass mein Blutdruck in diesem Moment in die Höhe schießt... aber kein Mensch kann mir genau sagen, woran das liegt. Mein Doc hat so einige Vermutungen, aber bis die einmal ausgetestet sind, dauert es halt ne Weile. 

Ich denke, Gedanken solltest Du Dir erst machen, wenn das häufiger vorkommt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast was vergessen und zwar machst du sport...wie alt bist du?

Wenn man keinen sport macht sich net gut ernährt und dazu noch viel vorm pc sitzt...ist das gaaanz normal.....

Ich kann aus eigener erfahrung sprechen, ich habe wie du nen niedrigen ruhe puls und hatte immer probleme wenn ich aufgestanden bin oder treppen steigen etc... immer schwarz vor augen. Ich bin 21 M ;D seitdem ich mehr trinke und AUSDAUERSPORT mache (oder irgendein sport, aber besser ausdauer für dein herz) habe ich dieses schwarz vor augen wenn ich aufstehe oder irgendwas mache nicht mehr. Das hat wirklich damit zutun, dass dein kreislauf nicht "trainiert" ist und dein herz es einfach net schnell genug schafft blut zu pumpen.

PS: erzähl deinem kardiologen oder Internist einfach davon, die können dir ein lied davon singen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wolkenfrei2015
12.11.2015, 00:51

nein Sport natürlich nicht gerne, ich gehe aber viel raus jetzt an die frische  Luft, vielleicht ist auch teilweise der zu milde November Schuld, aber ich werde das natürlich alles am Freitag mit meiner Orthopädin mal absprechen. Krankengymnastik hatte ich auch schon und welche Sportart wohl am besten zu mir passt (außer schwimmen, das kann ich leider gar nicht, mag ich auch nicht)  könnte ich das oder andere trotz meines Asthmas sicher doch machen, da ich immer schnell aus der Puste komme und ich versuche täglich egal bei welchem Wetter schon rauszugehen. Anscheinend reicht das nicht aus, auch wenn ich hier zu meiner Wohnung schon etliche  Stufen laufen muss. 

0

Was möchtest Du wissen?