Schwarz vor Augen und zweimal Ohnmächtig?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Huhu Mausie,

das klingt überhaupt nicht gut und du solltest das auf gar keinen Fall auf die leichte Schulter nehmen! Viel trinken ist schon mal gut, aber es scheint ja das Problem nocht nicht gelöst zu haben. Wie sieht es denn mit der Ernährung aus? Isst du genug, oder hast du Probleme mit der Nahrung?

Das mit dem Zucken klingt für mich jetzt weniger nach Ohnmächtigkeit, sondern eher nach eine Art Anfall. Auch wenn du schon beim Arzt warst, würde ich da nochmal hingehen. Erzähl ihm, dass das Trinken nichts gebracht hat und dass neue Symptome dazu gekommen sind. Vielleicht machen sie ein Gehirn-Scan oder einen besseren Check-Up, dann weißt du hoffentlich, was los ist.

Und du solltest unbedingt mit ein oder zwei guten Freundinnen reden, die das dann auch für sich behalten. Wenn irgendwas mit dir ist, wissen sie Bescheid und können dir helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HappyMausie
05.09.2016, 13:07

Also vom essen her, würde ich sagen esse ich mehr als alle mein Freunde gemeinsam, aber ich nehme nicht wirklich zu.

Und ich werde nocheinmal zum Arzt gehen, auch wenn ich die Berfüchtung habe, dass er wieder nichts findet.

Vielen Dank für deinen Rat

0

Dann hat dich der Artzt aber nicht gut behandelt, es kann ja sein das du nicht richtig durchblutest (wäre jetzt der härte fall), das kann halt nur ein Artzt bestimmen. Ich bin damals auch sehr schnell gewachsen mir wurde auch manchmal schwindelig bei jedem ist das anders...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Besprich das mit deinen Eltern und geht gemeinsam zum Arzt. Deine Beschwerden müssen auf jeden Fall geklärt werden. Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HappyMausie
05.09.2016, 13:05

Okay vielen Dank, ich versuche es nocheinmal.

0

Vermutlich ist dein Blutdruck zu Niedrig,ein Arzt findet das ganz schnell raus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest mineralienhaltiges / natriumhaltiges Wasser trinken.

Mit Leitungswasser allein wird es nicht getan sein.

Rippenbruch könnte sich durchaus auf die Lungenfunktion auswirken.

Laß mal regelmäßig deinen Blutdruck und die Sauerstoffsättigung kontrollieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie sollten Dir denn die Pokemon Go-Kinderchen, die sich auf dieser Plattform herumtreiben, besser helfen können als ein Arzt?

Und Ärzte haben besseres zu tun, als hier kostenlosen Rat zu erteilen.

Men Rat: geh zu einem anderen Arzt, wenn Dein jetziger Dir nicht helfen kan.

Möglichweise hast Du eine ernsthafte Erkrankung, die Dein Arzt nicht diagnostizieren konnte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung