Frage von Hallwiegehtsdir, 143

Schwarm versucht alles um mir näher zu kommen, aber ich lasse es nicht zu?

Er versucht mir die ganze Zeit näher zu kommen, spricht mich im Schulhof an, sucht meine Nähe und Körperkontakt, doch ich meide ihm.. Ich mir unsicher was er von mir eigentlich möchte, ich meine, er ist doch viel zu gut für mich.

Wie kann ich lockerer werden und es auf mich zu lassen? Ich will es ja eigentlich auch...

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Spiesser05, Community-Experte für Liebe, 45

Hallo Hallwiegehtsdir,

"Oh, ich bin ja so schlecht." , "Man, das war wieder blöd von mir." , "Soviele tun etwas für mich, doch nie tue ich was richtiges für sie." , "Ich bin ja so schlecht." , "Ich bin den anderen ja völlig unterlegen." , "Alle sind besser." und "Er ist doch viel zu gut für mich." , warscheinlich redest du manchmal so mit dir, doch das führt zu nichts, das was du über dich denkst, strahlst du auch unbewusst aus. Du bist nicht schlecht und er ist auch nicht zu gut für dich, du bist in Wirklichkeit zu gut für dich selber, was das bedeutet, wirst du eines Tages verstehen. Gehe auf ihn ein, aber nur wenn es dir gefällt, er tut etwas und er erwartet nichts dafür, er möchte nur eine Reaktion von dir, eine positive, die er dann erzählen kann: "Oh ich bin ein großen Schritt weiter." und lasse das auch zu, wenn du ihn möchtest, es gibt keine Grenze, du bist du und du fühlst, du fühlst und du darfst fühlen.

Wenn du ihn magst gehe auf ihn ein, vielleicht passt er wirklich zu dir und du zu ihn, aber du bist nicht schlecht, du bist nie das was andere dir sagen okay? Egal hier geht es nicht drum, wer ist schlauer, wer ist schöner, wer ist besser? Das will die Liebe nicht, das ist keine Liebe, du bist auf deine eigene Art gut. Tut es dir gut, wenn du ihn meidest? Wenn nicht, probiere doch mal etwas anderes. Wenn dir Salz und Pfeffer in der Suppe nicht reicht, würze diese mit schönen Kräutern. Mach etwas anderes, sage nicht: "Nein, das sieht nicht gut aus, das ist zu einfach. Ich muss mich erstmal als würdig erweisen.", das ist alles Quatsch, die Sprüche von oben, bringen dir nichts, du kämpfst gegen das was du fühlst, dein Kopf sagt dir das, aber dein herz will vielleicht was anders, arbeitet zusammen als Team, dann schaffst du das auch. Habe keine Angst, manchmal laufen Dinge anders, als erwartet, was kannst du verlieren? Was kannst du gewinnen?

Aber bitte gehe auch nur drauf ein, wenn es dir wirklich was bedeutet, ihn was vorzumachen bringt niemanden etwas. Wenn du es zu 100% willst, probiere es mal, vielleicht gefällt es dir, wenn du drauf eingehst, es gibt da kein "Falsch" , in der Liebe gibt es das nicht. Probiere es aus, dann macht er sogar vielleicht noch etwas, was dir viel besser gefällt, aber wenn du nicht drauf eingehst, hört er vielleicht bald damit auf, weil es ihn aussichtslos erscheint. Gebe ihn eine Chance und was ganz wichtig ist, gebe dir selber eine Chance.

Liebe Grüße Spiesser05

Kommentar von Hallwiegehtsdir ,

Vielen Dank! Hast mir irgendwie jetzt Mut gemacht. Dafür bin ich wirklich dankbar. (:

Kommentar von Spiesser05 ,

Alles klar, danke für dein Feedback. Vergesse nicht, du brauchst dir nicht vorschreiben zu lassen, wie du dich zu fühlen hast, oder wie du es angehen sollst. Du bist du und alles in dir darf sein. Bei weiteren Fragen, stehe ich dir gerne zur Verfügung :) Liebe Grüße Spiesser05

Kommentar von Hallwiegehtsdir ,

Ok, danke. :)

Kommentar von Spiesser05 ,

Danke für den Stern :)

Antwort
von FrecheJungeDame, 57

sag dir einfach, dass das beste für dich gerade gut genug ist.

Kommentar von Spiesser05 ,

Und das soll sie wohin führen? Es bringt doch nichts sich die ganze Zeit etwas einzureden, das hat sie schon oft genug getan. Man soll ja gerade mal auch stolz auf sich sein.

PS. Man ist das ein geiles Foto :)

Antwort
von Funghi474, 57

Was meinst mit er ist doch viel zu gut für dich? Beliebter? Schöner?
Mach dich selbst nicht so runter, wenn er nichts von dir wolle würde würde er wohl kaum soviel körperkobtakt suchen.
Und ich wette das du gut genug für ihn bist
Geht einfach darauf ein und lass dich überraschen , wenn du ihn meidest wirst du es wahrscheinlich bereuen.

Kommentar von Hallwiegehtsdir ,

Ok, danke schön. (:

Antwort
von superkeks888, 42

Du solltest es definitiv genießen. Du willst ihn und es klingt so als würde er offentsichtlich auch etwas von dir wollen. Einfach das nächste Mal nicht weg gehen sondern mit ihm reden, ihm auch zulächeln..all das ;)

Kommentar von Hallwiegehtsdir ,

Das ist aber voll schwer..

Ich werde es aber versuchen. Danke. 

Kommentar von Spiesser05 ,

Warum ist es für dich so schwer?

Kommentar von Hallwiegehtsdir ,

@Spiesser05 Ich bin eben schüchtern und rede nicht gerne mit anderen..

Kommentar von superkeks888 ,

Wenn ihr aber ein Paar seit, müsst ihr euch doch besser kennen. Da dürfte die Schüchternheit doch weg gehen. Selbst mit denen nicht die du sehr magst?

Kommentar von Hallwiegehtsdir ,

Nein, mit meinen Freunden unterhalte ich mich ganz normal, doch wenn es ein Fremder bzw jemand ist, den ich noch nicht so lange kenne, bin ich mir da noch ein bisschen unsicher. 

Kommentar von superkeks888 ,

dann sag ihm doch einfach das du es langsam angehen willst. Du willst halt das ihr euch erstmal besser kennen lernt. Ist doch nichts dabei

Kommentar von Hallwiegehtsdir ,

Ja ok, mach ich. Danke. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community