Schwarm kontaktieren?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kurz zu mir: Ich bin maennlich und 15 Jahre alt (10. Schulstufe)

Erst einmal: Wie alt bist du? Wie alt ist er? Kennt er dich ueberhaupt (wenn auch fluechtig)? Solange du nicht 3 Klassen unter ihm bist, hast du ja reelle Chancen (meine persoenliche Meinung).

Ich wuerde ihn kontaktieren, aber nicht auffaellig und direkt. Jungs ignorieren oft Maedchen die zu leicht zu haben sind. Wenn du ihn seiner Naehe bist, verhalte dich ruhig. Wenn du mit ihm sprechen willst, dann probiere erst einmal normale Themen wie Schule, Hobbies, etc.

Du musst die Einstellung haben, als wolltest du ihn als normalen Freund haben. Wenn ihr euch schon besser kennt, und du das Gefuehl hast es koennte zwischen euch gefunkt haben, dann kannst du dich ja an ihn langsam ranmachen, dann kannst du mit Signalen, etc. beginnen.

Frag mal herum. Hast du Freunde die ihn gut kennen und die dich mit ihm bekannt machen koennen? Oder noch besser, freunde dich mit seinen Freunden zuerst an, dann wird er schon auf dich aufmerksam werden, erst recht wenn seine Freunde dich toll finden.

Huebsche dich auf: ziehe dir gute Kleidung an, dusche dich jeden Tag, trage einen guten, nicht zu starken Duft auf - kurz, zeige dich von deiner besten Seite, vor allem wenn du in seiner Naehe bist und hebe deine Charakterstaerken hervor. Bist du besonders lustig? Dann setzte deinen Humor ein! Bist du huebsch? Dann wickle ihn um den Finger!

Und wegen der Schulpflicht: Wenn man sich entscheidet nach der Schulpflicht in die Schule zu gehen, dann muss man auch in die Schule gehen! Man kann dann nicht sagen: "Heute gehe ich nicht in die Schule weil ich keinen Bock habe!", das geht nicht - entweder geht man ganz normal wie gehabt in die Schule oder gar nicht.

Mein Fazit: zeige dich von deiner besten Seite. Mache ihn auf dich aufmerksam, nicht direkt, da dass sonst zu auffaellig sein koennte, aber durch seinen Freundeskreis. Wenn du merkst, dass er auf dich aufmerksam wird und vielleicht sogar nach deinem Kontakt sucht, dann kannst du dich langsam an ihn ran machen.

Vielleicht hast du dich gefragt: "Wieso sollte ich mich nicht gleich direkt an ihn ran machen und mir diese Arbeit antun?" - Ganz einfach: Wenn er jetzt schon kein Interesse an dir zeigt und dich ignoriert, dann wirst du damit schlechte Chancen haben.

Ausserdem empfehle ich dir noch interessante Hobbies anzueignen: Sportliche Maedchen kommen bei mir zB besonders gut an! Wichtig ist auch, dass du dabei immer du selbst bleibst, denn wenn man dauernd vorgeben muss jemand zu sein, der man gar nicht ist, dann wird das frueher oder spaeter nicht gut gehen!

Tja, nachdem du dir das durchgelesen hast wuerde ich dir empfehlen: Entweder du versuchst es, oder du laesst es gleich! Personen die sich fuer ihre Ziele nicht einsetzten kommen nunmal nicht weit. Wenn du dich anstrengst um dich interessanter/attraktiver zu machen, dann kommt das auch gut rueber und du wirst bessere Chancen haben.

Noch ein letzter Tipp: Frag einmal herum, wie gut deine Chancen bei dem Jungen stehen. Dabei ist es egal wen du fragst, je mehr Meinungen desto besser! Denn wenn alle Leute, die du fragst sagen, du haettest keine Chance, dann wird auch was dran sein!

Naja, wuensche dir trotzdem viel Glueck!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Loveyna
15.06.2016, 21:09

danke, ich bin 4 monate jünger als ihm. Die meisten sachen mach ich ja auch aber ich bin halt nicht so eine die Aufmerksamkeit sucht . ich bin halt voll schüchtern . Meine freunde intressiert es nicht wer eine klassenstufe höher ist . Ich kenn die Höhere Klassenstufe nur ,weil ich ein jahr wiederholt habe ..

0

Das brauchst du nicht, wenn er mit dir redet wird er dich doch mögen und wenn du so wenig mit ihm redest hast du doch nichts zu verlieren, wenn du ihn auf Netzwerken anschreibst oder aks Freund hinzufügst. Man muss auch mal ein Risiko riskieren;). Das schaffst du schon! Am Anfang hat man richtig viel Zweifel, aber wenn man sich einen Ruck gibt, dann ist man froh, das man es getan hat, aber wenn nicht ist man auf sich ärgerlich, dass man es nicht getan hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mögen und/oder lieben sind zwei völlig verschiedene Sachen... aber okay.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keine Sorge, solange du es nicht versuchst, wirst du es nich wissen..
:-P

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?