Frage von Clever002, 26

Schwankende Aquarium Temperatur?

Hi, Nachdem ich nun einige Aquarien mit kompletter Technik betreibe möchte ich nun den Versuch starten und ein becken Techniklos betreiben. Als besatz sollen red oder yellow fire und ein paar TDS oder PHS rein. Das becken soll jedoch in einer Dachgeschoss Wohnung stehen, in der es im Sommer ziemlich warm wird.

In dem Raum ist eine Klimaanlage verbaut, diese läuft jedoch nur am abend.

Da ich noch nicht so viel Erfahrung mit Garnelen Haltung habe frage ich mich ob diese Schwankung den Nelen schaden kann. Wenn z.b die eigentliche Temperatur im Becken zwischen 25 und 30 Grad Celsius liegt und die Klimaanlage nun auf 18 Grad kühlen soll heißt das ja nicht das die Temperatur auch im Becken 18 Grad beträgt. Und die Schwankung ist ja auch nicht plötzlich sondern eher langsamer, da ja ein Temperatur Ausgleich zw. Aquarium und den Raum stattfindet.

Das sind meine Gedanken dazu, über Erfahrungsberichte würde ich mich freuen. (Und natürlich auf eine Antwort meiner Frage ;) )

Danke

Antwort
von Pumpii2, 9

Hey,

Soweit ich weiß sind Garnelen sehr empfindlich was die Wassertemperatur angeht. Die Ideal Temperatur beträgt zwischen 24 und 25°C. Wie groß ist denn dein Aquarium?  Du könntest eventuell eine Automatisch Kühlung und einen Heitzstab kaufen.

Frag doch mal in einem Fachgeschäft nach.

Lg,

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten