Frage von bjm33, 54

Schwangerschaftstest, schwanger oder nicht? :-)?

Hallo, ich habe folgendes Problem:

Ich hatte meine letzte Periode am 18.03. und bin nun 5 Tage "überfällig". Wir hatten öfters GV, nehme die Pille nicht, da ich sie nicht vertrage und verhüten deshalb nur mit Kondom. Eigentlich ist nichts schief gegangen, aber da ich meine Periode immer noch nicht bekommen habe, habe ich gestern einen Schwangerschaftstest (Facelle, war nur so ein Streifentest) gemacht der war aber negativ. Kann eine Schwangerschaft trotzdem vorliegen oder ist es eher unwahrscheinlich? Vielleicht war der Test ja noch zu früh oder so.. Habe schon oft gelesen, dass ein paar SST negativ angezeigt haben und trotzdem schwanger waren.. Vielleicht hatte da schonmal die ein oder andere Erfahrungen. Danke schon mal im Vorraus. :-)

Antwort
von Irina55, 35

Schwangerschaftstests geben natürlich keine 100 %ige Sicherheit, die kriegst du nur beim Frauenarzt. Wenn ihr allerdings ein Kondom benutzt habt und es nicht gerissen ist, habt ihr doch nichts zu befürchten oder? Das mit der Überfälligkeit ist so eine Sache, das kann vorkommen, dass die Periode sich um ein paar Tage verspätet. Ich selbst war sogar mal ganze drei Monate überfällig (ohne Schwangerschaft ;)) Mach dir da keine Gedanken.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten