Schwangerschaftstest Prolamed sensitiv ULTRAFRÜH ..?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

  • Mit Glück wirken solche Tests tatsächlich einige Tage vor der erwarteten Menstruation. Wenn der Test positiv ist, dann stimmt er fast immer. Wenn der Test aber negativ ist, dann sagt das gar nichts aus. Ich rate daher von selchen Frühtests ab. Führen einen Schwangerschaftstest immer erst einige Tage nach der erwarteten Monatsblutung durch, dann ist er auch aussagekräftig.
  • Wenn du dir ein Kind wünschst, dann kommt es doch auf die paar Tage ohnehin nicht an und die ersten paar Wochen kann immer noch was schiefgehen. 
  • Wenn die Schwangerschaft ungewollt wäre, dann bringt ein Frühtest ohnehin keine Sicherheit und es ist besser, den Termin der erwarteten Monatsblutung abzuwarten, um wirklich Sicherheit zu haben.
  • Wie früh ein bestimmter Test angewendet kann, steht im übrigen auf der Verpackung. Ich rate davon ab, sich darauf zu verlassen. 
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Verlass dich nicht zu sehr auf diese Tests.

Ich hab vor kurzem einen gemacht... 2 Tage vor der zu erwartenden Periode... Auf der Packung stand: "Zuverlässige Ergebnisse, schon mehrere Tage vor der Periode!" Jaja.... schneeweiß, nicht mal ein Hauch von Strich...

Die Periode kam nicht, und 1 Tag nach der zu erwartenden Periode hab ich nochmal einen gemacht.... da war dann ein ganz ganz schwacher strich. Kaum zu erkennen. Erst nochmal 2 Tage später war da dann ein Strich, den man auch als Strich erkannt hat.

Also: Lieber noch paar Tage warten :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich rate dir von einem Frühtest eher ab. Warte lieber bis du einen normalen Test machen kannst oder am besten gehst du dann zum Frauenarzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das müßte draufstehen. Der früheste Test ist der beim Frauenarzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?