Frage von Luciabarcia, 44

Schwangerschaftstest Posotiv?

Hallo zusammen!

Ich hatte am 30.10 & 01.11 meine Fruchtbaren Tage gehabt. Am 31.10 war dann laut App mein Eisprung. Ich habe also Theoretisch 1 Tag vor und 1 Tag nach "Eisprung" GV gehabt. Am 14.11 hätte meine Periode eintreffen sollen , was leider nicht der fall war. Ich war 1 Tag nach überfälligkeit meiner Periode (15.11.) im Krankenhaus ,weil ich wirklich Unterleibs ziehen seid 2 Wochen habe als würden meine Mens eintreten. Meine Brust zieht auch seid knapp 2 Wochen. Ich hatte sonst wenn meine Periode eintraf 1 tag vorher Schmerzen gehabt , und dann kamen meine Mens auch schon. Ich merkte das diesmal etwas nicht stimmte. Jedenfalls sagte die Ärztin es sei im Ultraschall nicht's zu sehen , weder am Urin Test. Auch Negativ. Die Ärztin sagte ich solle den Test in ein Paar Tagen wiederholen. Am 17.11 gegen Abend. Also gestern abend wiederholte ich meinen Test. Der sofort "leicht" Positiv anschlug. Nach knappe 2 Std wiedeeholte ich den Test. Wieder eine 2 Linie ersichtlich. Auch "Schwach" . Aber eine stärkere ersichtlichere Linie als der erste Test. Jedenfalls hab ich jetzt 2 Positive Test's . Meine Frage dazu ist , warum ich schon seid 2 Wochen so früh spüren konnte das etwas nicht stimmt? Man merkt eig. nicht's so früh wie man sagt. Und meine andere Frage wäre dazu , Kann der Test auch ein falsches ergebniss anzeigen? Aber bei 2 Test's wäre es eig. Komisch. Tut mir leid für die Fragen, aber ich kann es kaum glauben das ich wirklich schwanger bin. Bin etwas durcheinander. DANKE FÜR DIE ANTWORTEN IM VORRAUS ! LG

Antwort
von sternchen01973, 25

Wenn du erst am 14.11 hättest deine Tage bekommen müssen, dann ist es noch recht früh um was sagen zu können. Eigentlich sollte man ein paar Tage länger warten um ein sicheres Ergebnis zu haben,so 1-2 Wochen.

Ich habe damals auch gespürt das ich Schwanger war, dachte auch ich bekomme meine Tage weil ich die ganz normalen Unterleibskrämpfe hatte, aber sie kamen nicht.

Bevor du also jetzt schon am Rad drehst vor "Freude"? gedulde dich noch etwas. Mach zum Sonntag oder zum Montag hin nochmal einen Test, wenn der dann auch positiv ist dann HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH ;-) und dann bitte umgehend einen Termin beim Frauenarzt.

Antwort
von ApfelTea, 31

Das was du vor dem Test gemerkt hast, war pms. Falsch-negative Tests sind eher selten. Solltest nochmal zum Gyn gehen

Kommentar von Luciabarcia ,

Das habe ich befürchtet das es dann auch nur so sein kann. Danke lg

Kommentar von ApfelTea ,

naja.. aber sowas kann man auch erwarten, wenn man exakt zum Zeitpunkt des Eisprungs ungeschützten GV hat. Noch dazu mehrmals.

Antwort
von Buddhishi, 38

Hallo Luciabarcia,

tja, seltsam, aber nicht unmöglich. Ferndiagnosen sind jedoch leider nicht möglich. Daher kann ich Dir nur empfehlen, erneut Deine Gynäkologin aufzusuchen, schon in Deinem eigenen Interesse und Deiner Gesundheit zuliebe.

Alles Gute

Buddhishi

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten