Frage von Josy12, 28

Schwangerschaftstest negativ, keine Entzugsblutung, aber Schmerzen?

Hallo,

ich hatte gestern schon mal geschrieben, ich habe mittlerweile einen Test gemacht, der war negativ, aber ich habe den Test abends gemacht.

https://www.gutefrage.net/frage/schwache-entzugsblutung-ist-das-normal?foundIn=n...

Also sollte ich dem Test vertrauen? Das einzige, was man als Symptom beschreiben könnte, wären Bauchschmerzen, keine Müdigkeit, kein Heißhunger, keine Änderung der Brüste....

Würdet ihr sagen, dass alles in Ordnung ist und ich nicht schwanger bin?

Antwort
von Stellwerk, 19

Nach der Beschreibung in der letzten Frage scheint mir eine Schwangerschaft ausgeschlossen, auch wenn Du den Test abends gemacht hast.

Geh einfach zum Frauenarzt. Der kann nochmal einen Bluttest machen und ggfalls die Symptome abklären.

Kommentar von Josy12 ,

Da bekomme ich leider erst Ende März einen Termin...

Kommentar von Stellwerk ,

Wenn Du sagst, dass Du akut vermutest, schwanger zu sein und Beschwerden hast, nehmen sie Dich normalerweise früher dran.

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community