Kann man sich Schwangerschaftssymptome aus Angst einbilden ?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Macht einen Schwangerschaftstest und zur Sicherheit gleich noch einen hinterher! Doppelt hält dreifach also geht deine Freundin auch noch mal zum Frauenarzt und lässt sich abchecken. Dann habt ihr die volle Gewissheit. Ich kenne dich und deine Freundin leider nicht und kann nicht sagen, ob sie schwanger geworden ist... Und durch selbstgemachten Stress kann man Bauchschmerzen selber hervorrufen :/ Also entspannt euch, Freundin macht Test und alles gut :) Entspannung!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zwei Wochen nach dem Geschlechtsverkehr hat man noch keine Schwangerschaftssymptome, von dem her bildet sie sich das ganz sicher nur ein. Bauchschmerzen sind auch eigentlich kein Schwangerschaftssymptom.

Wenn das Kondom gerissen ist, besteht natürlich aber schon die Möglichkeit einer Schwangerschaft. Deine Freundin könnte einen Schwangerschaftstest machen, wobei negativ nicht automatisch heißt, dass sie nicht schwanger ist, sie könnte auch nur noch zu wenig Schwangerschaftshormon haben.

Der Frauenarzt würde einen Bluttest machen, damit kann die Schwangerschaft auch schon in einem sehr frühen Stadium sicher nachgewiesen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?