Frage von kevina273, 17

Kann mir jemand Schwangerschaftstipps geben?

hallo, ich habe gestern erfahren das ich schwanger bin in der 6e woche kann mir jemand tips geben was ich nicht essen darf ob ich etwas gegen das erbrechen machen kann etc. danke schonmal :)

Antwort
von gnyerts, 17

Hey also 1. Herzlichen Glückwunsch:)

Also wenn das Erbrechen wirklich sehr schlimm ist und du es nicht aushalten kannst dann sag das deinem FA der kann dir Medikamente dagegen verschreiben. Aber wenn das ab und zu bei dir der Fall ist, dann ess gekochte Kartoffeln. Außerdem hilf das auch gegen das Erbrechen. Das hat bei mir wunder bewirkt. ABEEERR (bei mir war das der Fall) dass ich am Anfang meiner Schwangerschaft verstopfungen hatte und ne woche nicht auf dir Toilette gehen konnte. Wenn du auch solche Probleme hast dann iss nicht so viele Kartoffeln.

Kommentar von kevina273 ,

hallo danke im moment gibt es leider nicht so richtig was zu freuen weil ich noch schmierblut verliere die übel keit wird immer schlimmer aber das mit den kartoffel werde ich aus probiere vielen lieben dank :)

Antwort
von madigiardi, 9

Hallo,

herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft. Wichtig ist ein ausgewogene und gesunde Ernährung während der Schwangerschaft. Schau mal http://www.mamawissen.de/ernaehrung-waehrend-schwangerschaft/ Du solltest auf rohes und nicht ganz durchgegartes Fleisch, Fisch und Eier verzichten. Obst und Salat immer gründlich waschen. Bei Übelkeit am Morgen hilft es, wenn man schon im Bett eine Kleinigkeit isst und trinkt - bevor man aufsteht. Dann viele ganz kleine Mahlzeiten über den Tag verteilt, so hat der Magen immer etwas zu tun ;-) Ich wünsche dir eine schöne Schwangerschaft. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten