Frage von selloverde, 614

Schwangerschafts test während der pille?

Wenn man die Pille nimmt wird dem Körper durch die Hormone vorgegaukelt das man schwanger sei. Wenn ich nun einen schwangerschafts test macht und das während man mitten in der pille ist (also nicht in der pillenpause)

Wird der test dann durch die Hormone positiv angezeigt oder ist der test nur positiv wenn man wirklich schwanger ist?

Expertenantwort
von HelpfulMasked, Community-Experte für Pille, Schwangerschaft, Verhuetung, ..., 398

Der Test ist positiv aufgrund des hcg im Urin. Daran ändert die Pille nichts.

Je höher der HCG-Wert im Urin/Blut desto verlässlicher der Test.

(Tabelle des HCG-Wertes s. Bild)

Generell ist der Bluttest immer schneller aussagekräftig da hier die HCG-Konzentration schneller höher ist als im Urin. Der Bluttest ist also i.d.R. schon 6-8 Tage nach Befruchtung aussagekräftig.

Um nicht womöglich falsch negativ zu testen solltest du immer darauf achten, dass du 1ten nicht zu früh testest und 2tens dich an die Anleitung des jeweiligen Tests hälst. Die können u.U. von Test zu Test variieren.

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

Lg

HelpfulMasked

Antwort
von FuHuFu, 217

Der Test ist nur positiv, wenn man wirklich schwanger ist.

Die Pille führt nicht dazu, dass der Körper das Hormon HCG produziert, auf das der Schwangerschaftstest normaleweise anspricht.

Man darf den Test jedoch nicht zu früh machen. Denn wenn die HCG Konzentration im Urin noch zu niedrig ist, zeigt der Schwangerschaftstest "nicht schwanger" an, obwohl man schwanger sein könnte.

Erst am 19. Tag nach dem fraglichen GV ist bei Schwangerschaft die HCG-Konzentration hoch genug, so dass eine bestehende Schwangerschaft auch wirklich zuverlässig angezeigt wird.

Antwort
von momo150570, 186

Der Schwangerschaftstest reagiert auf das Hormon Beta- HCG. Dies wird nur produziert, wenn eine Schwangerschaft vorliegt. In den ersten Monaten vom sog. Gelbkörper, danach von der Plazenta selbst

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community