Frage von HidiTheIdiot, 79

Schwangerschaft Warscheinlichkeit?

Hey leute, ich hatte heute mit meiner Freundin sex und frage mich, wie hoch die Warscheinlichkeit auf eine Schwangerschaft ist:

•Nachdem ich gekommen bin, (mit kondom)war ich noch leicht fünf sekunden "drinnen" -ist das gefährlich? oder unbedenklich?

ich habe sehr wenig erfahrung und wollte daher diese paar fragen stellen...

•nach dem sex-ist das kondom, das zuvor gleitmittel drauf hatte sehr feucht?

ich hatte angst dass es das ejakulat sein könnte, und habe jedes mal nach dem sex angst sie könnte schwanger sein.

•Ich weiss nicht wie es bei euch ist, aber bei mir lässst sich das kondom nicht komplett bis zum penis-ansatz ausrollen, es ist also nie komplett nach hinten gezogen. Ist das ein problem?

•Und zu guter Letzt-wie hoch ist die Warscheinlichkeit einer Schwangerschaft bei benützung eines Kondoms?

Wäre cool wenn ihr mir die Punkte beantworten könntet, Lg, würde mich freuen!

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von Christianwarweg, 17

Nein, nach dem Orgasmus noch 5 Sekunden drinnen zu bleiben, ist nicht gefährlich.

Nach dem Sex ist ein Kondom durchaus feuchter als vorher, da die Partnerin (hoffentlich) erregt und feucht war.

Das Abrollen bedarf etwas Übung. Manchmal bildet sich eine kleine Falte, die sich dann irgendwie mit dem noch aufgerollten Kondom verwurschtelt, dann kann man es nicht weiter abrollen. Das ist nicht ideal, aber solange du es fast ganz abgerollt (oder zumindest über die Hälfte) hast, ist es schon ganz gut.

Der Pearl-Index für das Kondom liegt bei 2 - 12, das heißt, von 100 Frauen werden im Jahr 2 - 12 schwanger - dabei sind Anwendungsfehler eingerechnet (und Kondomversagen)

Bei korrekter Anwendung ist das Kondom sehr sicher (es kann ja kein Sperma in die Scheide gelangen).

Wenn das Kondom beim Akt kaputt gehen sollte, gibt es immer noch Notfallkontrazeptiva (Pille danach).

Antwort
von laserata, 38

Das Kondom wird nach dem Herausholen außen ganz bestimmt nicht "knochentrocken" sein, selbst wenn du vorher nichts (also kein Gleitmittel) draufgemacht hast.

Wenn ein Kondom so richtig kaputtgeht bzw. -platzt (zwar sehr selten, aber nun mal möglich), dann siehst du das eigentlich sofort an der Spitze, die dann nicht mehr wie ein kleiner Ballon stramm ist. (Oder das Kondom ist seitlich kaputt, was man aber noch besser sieht).

Außerdem: Wenn du mit deinem Finger irgendwelche verdächtigen Flüssigkeiten ein bisschen berührst, solltest du an der Konsistenz und daran, wie sie sich bewegt, sofort erkennen können, ob es sich um deine Samenflüssigkeit handelt oder z.B. um Flüssigkeit von ihr.

Kommentar von HidiTheIdiot ,

Danke dir!

Antwort
von Mirsatiuzz, 19

Naja nur ein Kondom ist nicht grad sicher.. Kann immer reißen also am besten were es wenn deine Freundin dazu noch die Pille nimmt,)
So musst du nicht direkt Vater werden;)
Aber falls du das doch willst... Ist das deine Sache 👍🏽

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community