Frage von 12345abc12345, 32

Schwangerschaft (un)möglich? Eher nein?

Hatte das letzte Mal vor 3 Monaten Sex mit Pille und Kondom. Das Kondom ist nicht erkennbar gerissen. Habe das Mal darauf meine Abbruchblutung relativ schwach gehabt, aber das war generell erst in meinem 3. Einnahmemonat. Das Mal darauf war die Abbruchblutung wieder stärker...aber unterscheiden Quellen sagen ja, dass die die Abbruchblutung nicht unbedingt Aussagekraft hat, nur wenn sie extrem abweicht von vorheriger Beschaffenheit und das war eigentlich nicht der Fall. Habe jetzt, 3 Monate später eine Zwischenblutung trotz Pilleneinnahme. Laur fa kann das mal vorkommen. Habe aber trotzdem schiss dass was passiert ist, obwohl ich sonst keinerlei Symptome habe....aber eigentlich ist eine schwangerschaft ja unmöglich oder?
Bin sehr dünn, also eigentlich hätte man dann wohl auch schon was sehen müssen...
Danke. Bin etwas verunsichert

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von Soni1996, 6

Du brauchst keine Angst zu haben, dein FA hat ja gesagt das Zwischenblutungen normal sind, vor allem wenn du die Pille ja nur seit drei Monaten nimmst. Das renkt sich nach einer Weile wieder ein. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten