Frage von Lolly24, 58

Schwangerschaft oder Eisenmangel?

Hallo allerseits...

Mir ist seit Sonntag Abend ständige schwindelig, begleitet mit einer mega starken Übelkeit, sodass ich manchmal kurz davor bin auf die Toilette zu rennen und zu erbrechen. Ich nehme die Pille und habe vor 1 Woche meine Mens. Bekommen. Dennoch mache ich mir extrem Sorgen, schwanger zu sein. Bin 17.

PS: Ich habe extrem Angst einen Test zu machen, da ich Angst vor dem Ergebnis habe (falls positiv, vor dem ZS vom Vater)...

Danke an alle Antworten :/

Expertenantwort
von HelpfulMasked, Community-Experte für Schwangerschaft, 25

Achja...übrigens:

sei dir zunächst darüber im Klaren, dass die Blutung während deiner Pillenpause keine Periode ist. Die Abbruchblutung ist künstlich und hat mit der natürlichen Periode (durch den Eisprung erzeugt) rein gar nichts zu tun.

Das ist nicht möglich da die Pille den Eisprung ja ohnehin unterdrückt.

Die Abbruchblutung kann also auch während einer Schwangerschaft einsetzen. Zumindest in den ersten paar Monaten.

Eine Schwangerschaft unter Pilleneinnahme ist grundsätzlich möglich. Meist sind hier durchaus Einnahmefehler der Grund (meist auch einfach unbemerkt).

Zur Veranschaulichung:

Der Pearl-Index berechnet die Wirksamkeit von Empfängnisverhütungsmethoden. Er gibt an, wie viele sexuell aktive Frauen bei Verwendung dieser Methode innerhalb eines Jahres schwanger werden

-Wikipedia-

Wäre es also unmöglich trotz Pilleneinnahme schwanger zu werden läge der Pearl Index bei der Pille bei 0 - dem ist aber nicht so. Er liegt bei 0,1 - 0,9.

Wenn du dir unsicher bist hilft dir nur ein Test (19 Tage nach GV) oder ein Besuch beim Frauenarzt - aus der Blutung kannst du nichts schließen.

Ich konnte dir weiterhelfen!

Lg

HelpfulMasked

Kommentar von Lolly24 ,

danke :)

Antwort
von beangato, 26

Klingt eher nach dem Norovirus.

Wenn Dir kein Fehler unterlaufen ist, kannst Du nicht schwanger sein.

Kommentar von Lolly24 ,

beim norovirus übergibt man sich ja oder? und ich kann eben nicht erbrechen und ich will auch nicht...

Kommentar von beangato ,

Nicht unbedingt. Es könnten auch Nebenwirkungen Deiner Pille sein.

Antwort
von Kasumix, 37

Klingt eher unwahrscheinlich.

Warte noch eine Woche - wenn nicht - geh halt mal zum Arzt - selbst wenn du irgendwann mal schwanger sein solltest... davon laufen geht eh nicht und eingestehen muss man es sich so oder so ;D

Kommentar von Lolly24 ,

ja ich warte mal noch. ansonsten muss ich ob ich möchte oder nicht einen test machen... wobei einer abtreibung ein hohes risiko dasteht später nicht mehr schwanger zu werden...

Kommentar von Kasumix ,

Wenn du die Pille richtig einnimmst und deine Tage bekommen hast, sollte es doch eher schwer werden mit einer Schwangerschaft ;)

Aber generell... lieber Vorsicht als Nachsicht... beim nächsten Mal gut aufpassen oder eben doppelt absichern mit Kondom.

Antwort
von TreudoofeTomate, 33

Magen-Darm-Infekt

Kommentar von Lolly24 ,

hatte ich auch schon vor 2 monaten

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten