Schwangerschaft oder eher nicht, was denkt ihr?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nach 6 Stunden nicht mehr, an der Luft leben die Dinger nicht so lange. Dennoch solltet Ihr ein bisschen vorsichtiger sein- Hände waschen wär schon nicht schlecht, wenn was daneben geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Moonrising25
07.02.2016, 23:55

Du hast vollkommen Recht! War nur im Eifer des Gefechtes. Weiß das ist keine Ausrede, aber jugendlicher Leichtsinn ;) Mir liegt das Wohl meiner Freundin nur sehr am Herzen und mache mir jetzt echt Gedanken

0

Dass deine Freundin durch deine Finger, an denen du vor sechs Stunden Sperma hattest, bei der Berührung schwanger geworden sein könnte ist so gut wie ausgeschlossen. Die Möglichkeit geht gegen Null, denn so lange überleben die Samenfäden an der Luft nicht. Trotzdem ist es in jedem Fall besser, auch Petting nur mit einem Kondom zu machen, denn die schützen nicht nur gegen eine Schwangerschaft, sondern haben noch andere Vorteile.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, Sperma ist nach kurzer Zeit "abgestorben"  also nicht mehr fruchtbar 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keine Sorge solange überlebt Sperma nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

da brauchst du dir keine sorgen machen!

Sperma innerhalb der Frau lebt bis zu 3 Tage. Aber an der frischen Luft keine drei Minuten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das Sperman "überlebt" nicht so lange im "Freien". Kein Grund zur Sorge

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?