Frage von Vanessaandtommy, 95

Schwangerschaft oder Eileiterschwangerschaft?

Hallo, ich bin seit 14 Tage überfällig. Ich habe vor 2 Wochen ein kleines bisschen Blut in meinen Slip gehabt, also da, wo eigentlich meine Periode hätte kommen müssen . Nach 4 Tagen habe ich einen Test gemacht, der allerdings negativ War . Ich habe dann weitere 5 Tage gewartet und einen neuen test gemacht der auch wieder negativ war . Ich habe Unterleibsschmerzen, wie wenn ich meine Periode schon habe, aber es kommt nichts . Nach dem Wasser lassen zieht es im linken Leistenbereich. . Ich habe meinen Frauenarzttermin erst nächsten Montag und hoffe, das ihr mir bis dahin bisschen helfen könnt. :-)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von isebise50, Community-Experte für Schwangerschaft, 20

Wie kommst du auf die Idee, dass es sich um eine Eileiterschwangerschaft handeln könnte? Bist du vorbelastet und hast eine solche schon erlebt?

Zunächst sagt ein negativer handelsüblicher Schwangerschaftstest aus der Apotheke, Drogeriemarkt oder Versandhandel (deutlich günstiger) etwa 19 Tage nach dem letzten ungeschützten Geschlechtsverkehr aus, dass du nicht schwanger bist.

Deine Beschwerden deuten auf alles mögliche hin, nicht zuletzt auf deine bevorstehende Periode.

Diese kann sich durchaus auch durch psychische oder körperliche Belastungen wie beispielsweise Stress, Reisen, Leistungssport, anstehende wichtige Entscheidungen oder familiäre Ereignisse verschieben oder sogar ganz ausfallen.

Was durch derartige Stressoren auf hormoneller Ebene passiert, ist noch nicht vollständig aufgeklärt. Man geht jedoch davon aus, dass solche Situationen Fehlfunktionen im Nervensystem auslösen können, die sich auf die Regulation der Hormone auswirken.

Ein Schwangerschaftsbluttest nächste Woche bei deinem Frauenarzt wird Klarheit bringen.

Zur Zeit bleibt dir nur abzuwarten und bei stark zunehmenden Schmerzen
gehst du (auch ohne Termin) zu deinem Arzt oder gleich ins Krankenhaus.

Alles Gute für dich!

Kommentar von isebise50 ,

Vielen Dank für deine Auszeichnung Vanessaandtommy, ich drück euch fest die Daumen!

Antwort
von Valerie19, 61

gleich zum arzt!! eine eileiter schwangersch. kann tötlich sein wen man es nicht entdeckt! bei mir war auch der verdacht! zum glück war dann alles gut aber im internet kann ich keinen unltraschall durchführen am besten gehst du morgen zu deinem FA!

Kommentar von Vanessaandtommy ,

Ich habe meinen frauenarzt die Symptome beschrieben und er sagte ich soll nächste Woche komme 

Kommentar von Valerie19 ,

erst nä. woche... naja ... meine ärtztin sagte mir dass wen ich geblutet hätte... und es eine ESS war dan hätte ich auch drauf gehen können...

Kommentar von Vanessaandtommy ,

Aber bei einer Eileiterschwangerschaft muss man ja heftige schmerzen haben oder nicht ? Und das habe ich ja nicht nur ein leichtes ziehen im Unterleib 

Kommentar von lenaaafuchs ,

Ja bei einer Eileiterschwangerschaft hat man sehr schlimme Schmerzen

Antwort
von Mieze1231, 14

Weder noch!
Du bist wahrscheinlich einfach nur GAR NICHT schwanger!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten