Schwangerschaft möglich bei diesem Fall?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Unregelmässigkeiten in der Periode sagen nichts über eine Schwangerschaft aus. Ihr solltet zur Abklärung in jedem Falle einen Schwangerschaftstest beim Frauenarzt (Achtung: normale Schwangerschaftsteste können ein Falsch-Nega-tives-Ergebnis erbringen, wie damals bei mir, obwohl ich schwanger war) durchführen lassen, einfach zur Sicherheit. Der ist meiner Meinung nach sogar kostenfrei und geht auf Kosten der Krankenkasse, während Teste aus der Apothe-ke meiner Meinung nach fragwürdig und sehr teuer sind. Es gibt also auch "Blutungen" in der Schwangerschaft, die mit einer Periode verwechselt werden können! Dann ist Behand-lung unbedingt notwendig, um das Baby und die Mutter vor einer Fehlgeburt zu schützen. Deine Freundin kann also - theoretisch - schon vor längerer Zeit schwanger geworden sein, als Du z.B. "kamst". Und: auch Kondome können reißen, was für das Auge nicht sichtbar ist. Spermien ge-langen dann quasi unsichtbar hindurch. Solche Mikrorisse sind nur unter Mikroskopen sichtbar. Außerdem können Spermien des Mannes schon vor dem "Kommen" entwei-chen. Du siehst, es gibt sehr viele Möglichkeiten. Ich rate Euch unbedingt zu einer Frauenarztkonsultation. Ich habe einige Zeit als Krankenschwester auf einer Frauenstation gearbeitet. Bitte klärt die Art der Blutung(Schwangerschafts-blutung oder Periodenblutung etc.) unbedingt mit einem Frauenarzt ab, der neben einem Schwangerschaftstest auch einen Ultraschalltest, der völlig schmerzfrei ist und nichts kostet, durchführen wird.Der Frauenarzt kann durch diese Untersuchung den Zustand der Gebärmutter feststellen und zumeist auch schon sagen, ob eine Schwangerschaft be-steht, oder nicht. Bitte macht schnell einen Termin und sagt dazu, dass es um eine unklare Blutung und fragliche Schwangerschaft geht. Wenn Ihr das sagt, bekommt Ihr direkt einen Eiltermin beim Frauenarzt. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Luminox773
15.05.2016, 15:46

Vielen Dank für die Antwort! Das war allerdings das erste mal das ich mit ihr geschlafen habe aber ich werd das aufjedenfall überprüfen lassen!

0
Kommentar von Pangaea
15.05.2016, 18:51

Es war keine "unklare Blutung", es war eine Regelblutung. Ein Eilbesuch beim Frauenarzt ist absolut unnötig. Nur wenn sie sich die Pille verschreiben lassen will, braucht sie natürlich einen Termin.

0

Wieso sollte sie wohl schwanger sein? Ihr habt verhütet und sie hatte nicht ihre fruchtbaren Tage. Da ist es wohl kaum möglich schwanger zu werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Schwangerschaft ist seeehr unwahrscheinlich in diesem Szenario.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Luminox773
15.05.2016, 15:39

Gut danke das beruhigt mich 

0

nein. erstens, war es ja zur fälligkeit ihrer periode,da ist eine ss sowieso so gut wie ausgeschlossen. ausserdem mit kondom und ohne samenerguss... da ist eine ss eigentlich ausgeschlossen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn sie ein komisches Gefühl hat, wenn sie daran denkt, dann ist sie wahrscheinlich sogar doppelt schwanger. Sie muss an etwas anderes denken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Luminox773
15.05.2016, 15:32

Kannst du nicht einfach wie ein normaler Mensch antworten? 

0