Frage von Luisa0809, 126

Schwangerschaft mit 16? Alkoholkonsum, Schulabschluss?

Hallo. Ich habe schon viel rum gegoogelt aber ich habe immer noch Fragen. Ich bin 16 und es kann sein, dass ich schwanger bin. Meine Frage wäre zum einen ob ich meinen Hauptschulabschluss nachholen könnte, denn wenn ich jetzt schwanger sein sollte ist mir nicht einmal das mehr möglich. Falls das gehen sollte, kann ich danach dann auch noch einen Realschulabschluss machen? Und wenn das auch geht, könnte ich danach Abitur auch noch machen? Und die zweite Sache. Falls ich schwanger bin, weiß ich nicht genau seit wann. Falls es so sein sollte dass ich schwanger bin ist ein bestimmter Tag am Wahrscheinlichsten an dem es passiert ist aber ich könnte womöglich auch schon früher schwanger geworden sein. Sollte das so sein, wäre das nicht gut, da ich in letzter Zeit Alkohol konsumiert habe in kleinen Mengen und einmal in einer richtig großen Menge. (Totaler Absturz) Sollte ich vor dem Alkoholkonsum schon schwanger gewesen sein was wird da wahrscheinlich mit dem Kind passieren? Nach dem Tag an dem es am Wahrscheinlichsten passiert ist, habe ich auch noch Alkohol konsumiert, da ich nach diesem Tag die Pille danach genommen hatte und ich mir sicher war das Thema sei damit gegessen, aber ich bin mir nicht so sicher..

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von arcticmonkeyy, 17

und wie sieht es aus, weißt du schon, ob du nun schwanger bist?

Weißt du, es geht alles! 

Ich bin selber noch jung und habe auch schon eine kleine Tochter. Sie ist nun 4 Monate alt und ich mache grade mein Abitur. 

Natürlich ist es manchmal anstrengend, aber mein Kind gibt mir einfach so viel Kraft, sodass ich das alles gerne mache. 

Und wieso  ist es dir nicht möglich, schnell deinen Hauptschulabschluss zu machen? Natürlich kannst du den machen.

Ich war nach der Geburt 8 Wochen zuhause und bin danach weiter in die Schule gegangen :o 

Antwort
von Hullewusch, 64

1. Ja, du kannst jeden Schulabschluss nachholen.  Das ist alles möglich. Musst dich natürlich vorher an der entsprechenden Schule anmelden aber das ist ja selbstverständlich...Vllt bekommst du auch beim Jobcenter Infos dazu? Ich bin mir nicht sicher. Auch ohne Schwangerschaft wäre irgendein Abschluss nebenbei ganz praktisch ;)

2. Nein es muss nicht etwas mit deinem potenziellen Kind passieren weil du einmal einen Absturz hattest. Wichtig ist, dass du jetzt halt aufhörst zu trinken oder zu rauchen etc. Dramatisch wäre es wenn du die komplette Schwangerschaft so weitermachen würdest.

3. Allzu wahrscheinlich scheint es mir nicht, dass du schwanger bist, weil du ja die Pille danach wahrscheinlich zum richtigen Zeitpunkt genommen hast. Mach doch einfach mal einen Schwangerschaftstest

Kommentar von Luisa0809 ,

Dankeschön für die Antwort. Das hat mir sehr weiter geholfen. :)

Kommentar von Hullewusch ,

Gerne :)

Antwort
von anaandmia, 63

Hallo :)
Also du schreibst, dass du 16 bist und deinen hauptschulabschluss noch nicht hast ? Zu deiner Frage also du kannst den abschluss nachholen und hast auch die möglichkeit bis zum abi zu kommen, dass kommt aber immer auf deinen notendurschnitt darauf an. An deiner stelle würde ich erst mal einen schwangerschaftstest machen oder zum Fa gehen. Es gibt auch schwangerschaftstest die dir sagen können, wie lange du schon schwanger bist. Wenn du von dem Alkohol erlebnis schwanger sein solltest ist es ziemlich unwarscheinlich das deinem kind etwas passierr ist, da es bei der zeugung keine all zu große rolle spielt. Trz würde ich dir raten in zukunft einfach zu verhüten wenn du weist das du trinkst und GV hast.
Wünsche dir (euch) alles Gute :)

Kommentar von Luisa0809 ,

Danke :))

Antwort
von PCUSER97, 72

Ja du kannst deine abschlüsse an einer abendschule nachholen und sogar abitur

Kommentar von Luisa0809 ,

Dankeschön das ist toll

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community