Frage von englishbulldog0, 92

Schwangerschaft keine Verhütung?

Hallo liebe Gemeinde, ich habe mal eine Frage und zwar geht es darum ich hatte am Sonntag früh um 03:00 Uhr ungeschützten Geschlechtsverkehr mit meinem Freund, 7 Stunden nach dem Ereignis habe ich mir aus der Apotheke die Pille danach geholt und sie sofort genommen, da ich einen leicht unregelmäßigen Zyklus habe kann ich nicht wirklich genau sagen wann mein Eisprung ist - aber was ich sagen kann das am 4.9.16 der erste Tag meiner Periode war und der 8.9.16 der letzte Tag und laut solcher Eisprung berechner - habe mehrere Probiert - müsste mein Eisprung ungefähr am 18.09.16 sein und ich hatte den ungeschützten Geschlechtsverkehr am 11.09.16 wie vorhin schon erwähnt jetzt ist meine frage, wie hoch stehen meine Chancen nicht schwanger zu werden? weil ich mache mir echt sorgen und klar man hätte früher drüber nachdenken müssen aber ist halt alles doof gelaufen

ich bedanke mich schonmal im Voraus für antworten !!!1

Expertenantwort
von isebise50, Community-Experte für Sex & schwanger, 6

Prinzipiell gilt; je früher die "Pille danach" eingenommen wird, desto sicherer kann eine Schwangerschaft verhindert werden, weil die Wahrscheinlichkeit einfach größer ist, einem möglichen Eisprung zuvor zu kommen.

Die „Pille danach“ hemmt die Eireifung und verschiebt den Eisprung im Zyklus der Frau um 5 Tage nach hinten, sodass keine Befruchtung mehr möglich ist, weil die Spermien die Eizelle nun „verpassen“ bzw. dann abgestorben sind und nichts mehr anrichten können.

Nach dem Eisprung, also in der zweiten, unfruchtbaren Zyklushälfte ist eine Schwangerschaft nicht möglich und die Einnahme der "Pille danach" überflüssig, weil mit oder ohne Pille danach das Eintreten einer Schwangerschaft unmöglich ist.

Nur wenn der Eisprung zufällig zeitgleich mit dem ungeschützten Geschlechtsverkehr stattfindet und die "Pille danach" wird wenige Stunden später eingenommen, ist eine Befruchtung der Eizelle nicht mehr zu verhindern. In diesem Fall besteht die Möglichkeit, dass trotz Einnahme der "Pille danach" eine Schwangerschaft eintritt.

Bedenke bitte, dass du natürlich auch "später" schwanger werden kannst - die "Pille danach" ist kein Freifahrtschein für diesen Zyklus. Wenn du weiter ungeschützten Verkehr hast und dein Eisprung noch nicht stattgefunden hat, kommt er ja noch, er fällt nicht aus.

In einer umfassenden Studie im Jahr 2010 wurde unter anderem die Wirksamkeit der ellaOne untersucht. Bei Einnahme innerhalb von 24 Stunden nach ungeschütztem Geschlechtsverkehr lag die Schwangerschaftsrate bei 0,9 Prozent.

Eine Periodenblutung zur erwarteten Zeit von normaler Dauer und Stärke wäre ein sehr sicheres Zeichen dafür, nicht schwanger zu sein.

Jedoch kann es nach der Einnahme der "Pille danach" zu einem veränderten Blutungsmuster kommen.

Sollte deine Periode auf sich warten lassen, liefert ein handelsüblicher Schwangerschaftstest aus der Apotheke, Drogeriemarkt oder Versandhandel (deutlich günstiger) etwa ab 19 Tage nach dem letzten ungeschützten Geschlechtsverkehr ein relativ zuverlässiges Ergebnis.

Alles Gute für dich!

Expertenantwort
von DiePilleDanach, Business Partner, 4

Hallo englishbulldog0

der Eisprung ist nicht genau vorhersagbar und kann früh, mittig und spät im Zyklus stattfinden. Das heisst auch Sex früh im Zyklus (der erste Tage der Periode zählt als erster Zyklustag) bedeutet ein Risiko, insbesondere da Spermien bis zu 5 Tage überleben und auf die Eizelle warten können.
Und bei dir war es ja der 7 Zyklustag.

Je schneller die Pille Danach eingenommen wird, desto höher ist die Wirksamkeit. Du hast die Pille Danach ja sehr schnell (innerhalb von sieben Stunden) eingenommen. Es kann durchaus sein, dass nochmal alles gut gegangen ist.

Bitte habe nun noch ein wenig Geduld. Die Periode tritt nach Einnahme der Pille Danach ca. zum erwarteten Zeitpunkt auf ggf. auch früher oder später (plus/minus sieben Tage).

Alles Gute, Lisa vom Team der Pille Danach

Antwort
von beangato, 44

Du kannst etwa zwischen dem 10. und dem 20. des Zyklus - gerechnet ab dem 1. Blutungstag - schwanger werden.

Du kannst jetzt nur hoffen, dass Du nicht schwanger bist.

Antwort
von LiselotteHerz, 44

Wenn Du anschließend die Pille danach genommen hast, wie bitte schön sollst Du jetzt schwanger sein? Verstehe ich nicht.

Kondome schützen übrigens nicht nur vor einer ungewollten Schwangerschaft. Ich sage nur: Tripper, Syphilis, Clamydien, Herpes, HIV-Viren...... schon mal gehört?

Kommentar von englishbulldog0 ,

naja die Pille danach schützt ja nicht zu 100% und ich habe einfach angst 

Kommentar von LiselotteHerz ,

Es gibt überhaupt keine Pille, die zu 100 % schützt, also das nächste Mal: zusätzlich Kondome. Wir können Dir da nicht helfen, in 14 Tagen kannst Du einen Schwangerschaftsfrühtest machen.

Antwort
von silberwind58, 55

Wirklich alles doof gelaufen? Dann hast ja gar nichts davon gehabt ausser die Angst,schwanger zu sein. Wenn Du die Pille danach genommen hast,sind Deine Ängste ja eigentlich umsonst! Bei einem unregelmässigen Zyklus ist es natürlich schwer ,ich denke,jetzt kannst Du nur noch warten.Und redet mal über Verhütung!

Kommentar von englishbulldog0 ,

doch ich hatte meinen spass und war auch alles gut nur danach war halt die angst da schwanger zu werden 

wir verhüten sonst immer mit Kondom aber diesmal überkam uns die Lust ... 

Kommentar von silberwind58 ,

Ja,kenn ich! Ich denke aber das Du Dir jetzt keine Sorgen machen musst,Du hast ja die Pille danach genommen.

Kommentar von englishbulldog0 ,

ich hoffe es wirklich sehr und danke für deine Antwort - aber die Pille danach schützt ja nicht zu 100% und mein Eisprung wäre laut Rechner auch erst in 8 tagen aber ob das immer so alles stimmt ... ich habe einfach angst

Antwort
von Zukerschnute123, 39

Ich glaube du wirst schwanger  werden oder du bist schon schwanger!

Antwort
von Pascalundbella, 66

Kommt drauf an, ob du die Pillen davor auch schon genommen hast, wenn ja dann dürften die Chancen geringerer sein, wenn nein, hast du ein Problem..

Antwort
von Lord2k14, 48

Doof gelaufen? Tolle Begründung. Chancen stehen wie immer 50:50.
Ein Test gibt Gewissheit

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community