Frage von Linn30, 33

Schwangerschaft: Im Goldankauf mit Säuren arbeiten?

Hallo, ich arbeite seit paar Monaten in nem Goldankauf, ich muss das Gold prüfen mit Salpetersäure (giftig,krebserregend), paar mal am Tag. Ich bin allerdings schwanger,  5,5 Monat und frage ob es schädlich für mein Kind ist?

Antwort
von NameInUse, 33

frag das deinen Gyn und der spricht ggf ein beschäftigungsverbot aus

Antwort
von Lavendelelf, 28

Bei den geringen Mengen an Säure, die du auf den Schleifstein gibst, entstehen keine gesundheitsgefährdenden Dämpfe. Wenn du dich besser fühlst, kannst du allerdings auch eine Maske tragen. Die bekommst du in jedem Baumarkt, z. B. in der "Maler/Anstreicher Abteilung".

Kommentar von Linn30 ,

Bist du sicher?
Ich mach das schon paar mal am Tag.

Kommentar von Lavendelelf ,

Ich habe dir eine eindeutige Antwort gegeben. Sicherheit kann dir nicht einmal ein Gynäkologe geben. 

Antwort
von EinGast99, 9

Das sollte Dir Dein Frauenarzt sagen und entsprechend handeln!

Antwort
von Josefiene, 29

Diese Frage würde ich an deiner Stelle dem Frauenarzt stellen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten