Schwangerschaft durch Petting, kann das sein?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Angezogen wird Frau nicht schwanger!

Auf Textilien, die stark aufsaugen, wie etwa Handtücher, Bettlaken oder Kleider, oder auf Klopapier, sind Spermien nach wenigen Minuten nicht mehr bewegungsfähig. Und dann können sie auch die Unterwäsche oder andere Kleider nicht mehr durchdringen. Wenn ein Mann also eine Unterhose anhat und darin ejakuliert, kann eine Frau nicht schwanger werden, selbst wenn dies direkt an ihrem Geschlecht passiert. Und auch für den Fall dass sehr viel Sperma fliesst und der Stoff so dünn ist, dass etwas durchkommt, dann ist das immer noch nicht genug, dass die Spermien den langen Weg durch die Scheide und den Muttermund und die Gebärmutter in den Eileiter schafft.

Ich möchte euch dringend ans Herz legen, euch ausführlich über Verhütung Gedanken zu machen. Auch damit euer Sexualleben nicht durch die Angst um eine ungewollte Schwangerschaft getrübt wird. Informiert euch bitte am besten gemeinsam z.B. unter

https://www.lilli.ch/spermien_ueberleben_befruchtungsfaehigkeit_luft/

wer-wie-wann-wo schwanger werden kann, damit du in den nächsten Wochen und Monaten nicht weitere Fragen zum Thema stellen musst.

Alles Gute für euch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von elemeent
10.01.2016, 19:11

Und was ist damit, dass ich die Unterhose außen angefasst habe?

0

Wenn sie auf deiner Boxershorts sitzt NEIN! Denn dadurch gelangt das sperma nicht es is sozusagen "zu dick" und wenn du sie direkt nachdem du kommst, mit deiner spermahand fingerst, dann prost mahlzeit!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von elemeent
10.01.2016, 16:56

Was heißt Spermahand, es kann schon sein dass da bisschen was drauf war, aber ich hab die Unterhose nur von außen angefasst 

0

Eher NEIN, aber der Schreck wird Euch helfen bewußter  mit Sexualität umzugehen.

Du schreibst ja selber: ...es wäre eine Katastrophe. Jetzt habt ihr Euch den ganzen Spaß verdorben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von elemeent
10.01.2016, 16:49

Danke :) und ja, allein der Schreck wird definitiv schon ausreichen dass mir sowas nicht nochmal passiert. Nochmal zu dem Eisprung. Sie meinte dass sie wahrscheinlich am 19. wieder ihre Periode hat, das heißt 12-16 Tage zurück wären wir im Zeitraum vom 3.-7. für einen Eisprung, das dürfte doch dann kein Problem sein oder?

0

Die Möglichkeit besteht denke ich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von elemeent
10.01.2016, 16:40

Oh Gott, auch wenn dazwischen ja Luft war?

0
Kommentar von gedankenkram
10.01.2016, 16:50

N test schadet nich :) sicher bin ich mir natürlich auch nixh

0

Was möchtest Du wissen?