Frage von sweetdivine1988, 48

Schwangerschaft bestätigt ja oder nein?

Hallo, ich bin 28 und versuche nun schon seit mehreren Jahren schwanger zu werden. Leider irgendwie ohne Erfolg. Ich leider unter PCO und das leider ziemlich stark. Außerdem habe ich meine Periode sehr unregelmäßig. Im Oktober habe ich zuletzt die Pille genommen, nur insgesamt einen Monat, dann kam die abbruchblutung und nach einer Ausschabung wegen zu hoher Gebärmutterschleimhaut im November dann zuletzt am 27.12 die Tage. Am 28.01.16 hatte ich dann zwei Tage eine kurze Blutung und habe daraufhin am 10.02.16 einen Schwangerschaftsstest gemacht der leider negativ war. Vor ein paar Tagen dachte ich ich würde einen Eisprung bekommen (hatte druckempfindliche Brüste, Unterleibsziehen besonders beim Husten und gelegentlich mal Übelkeit). Dann hab ich Ovutests gemacht die zuerst negativ und einen Tag später fett positiv waren. Die Übelkeit ist manchmal immer noch leicht da der Rest nicht. Ich habe heute zwei Schwangerschaftstests gemacht die beide zwei Linien hatten wenn ich mir das nicht einbilde ( die Ovus und sst waren von Lifecare aus dem actionmarkt) ich hoffe die sind zuverlässig. So nun kann ich das aber nicht wirklich glauben weil es so lange nie geklappt hatte. Stellt sich jetzt die Frage wie ich ausrechne in welcher Woche ich bin da ich ja sehr unregelmäßige Zyklen habe und ob ich mir die zweite Linie nicht einbilde?! Kann ein Sst auch auf LH reagieren? Es war ein 25er. Die beiden Tests mit der rosa Kappe sind die sst und der lilane der Ovu

Würde mich über Antworten freuen.

Antwort
von Sleighter2001, 28

Geh am besten zum Frauenarzt. Der kann dir glaub ich mehr helfen als wir :) Ich glaube es gibt Tests von Clear Blue bei denen man sieht wie lange man schon schwanger ist. Evt mal so einen kaufen. Viel Glück

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten