Frage von abccd, 58

Schwangerschaft bereits möglich oder warten mit test?

Guten Tag,

Ich hatte letzten Monat um den 20. herum GV. Am 02.11. habe ich dann meine Mens bekommen.

Ist nun eine Schwangerschaft ausgeschlossen? Denn ich fühle mich in letzter Zeit komisch und alles was anders ist, deutet auf eine Schwangerschaft hin. Aber meine Tage hatte ich ja normal.

Ich wollte nun fragen, ob eine Schwangerschaft trotzdem möglich wäre? Falls ja, könnte ich bereits heute einen Test machen oder ist dies zu früh?

Expertenantwort
von isebise50, Community-Experte für Schwangerschaft, 11

Eine Periodenblutung zur erwarteten Zeit von normaler Dauer und Stärke ist ein sehr sicheres Zeichen, nicht schwanger zu sein.

Ein handelsüblicher Schwangerschaftstest aus der Apotheke, Drogeriemarkt, gut sortierten Supermarkt oder Versandhandel (deutlich günstiger) liefert etwa ab 19 Tage nach dem letzten ungeschützten Geschlechtsverkehr ein relativ zuverlässiges Ergebnis.

Alles Gute für dich!

Antwort
von putzfee1, 7

Wenn man nicht die Pille nimmt, ist die Periode zum normalen Zeitpunkt und in gewohnter Stärke ein sehr sicheres Anzeichen, dass man nicht schwanger ist.

Ein Schwangerschaftstest, wenn du ihn dennoch zu deiner Beruhigung machen willst, ist 19 Tage nach der vermuteten Befruchtung möglich.

Antwort
von Evita88, 19

Wenn es sich bei der Blutung tatsächlich um die Menstruation handelte (gewohnte Stärke und Länge und auch zeitlich passend - also nicht ungewöhnlich früh oder spät), ist eine Schwangerschaft ausgeschlossen.

Dies gilt für einen natürlichen Zyklus. 

Falls du hormonell verhütest und auf Grund eines Einnahmefehlers vermutest, schwanger zu sein, oder aber die Blutung ungewöhnlich kurz und/oder schwach war und möglicherweise zusätzlich noch ungewöhnlich früh bzw. spät auftrat, solltest du in jedem Fall einen Test machen.

Der wäre mittlerweile aussagekräftig, da ja seit dem letzten fraglichen GV schon ein Monat vergangen ist.

LG

Kommentar von abccd ,

Nein, ich verhüte mit Kondomen. Ich hatte GV im Sand und habe nun angst, dass das Kondom durch den Sand kaputt gegangen ist (habe in der Hitze des gefechts nicht daran gedacht...)

 

Kommentar von Evita88 ,

Wie schon gesagt:

Wenn es sich bei der Blutung tatsächlich um die Menstruation handelte (gewohnte Stärke und Länge und auch zeitlich passend - also nicht ungewöhnlich früh oder spät), ist eine Schwangerschaft ausgeschlossen.

Antwort
von Bruners, 32

Eigentlich nicht, aber zur sicherheit kannst du natürlich einfach mal einen Test machen. Die Dinger gibt es für kleines Geld bei DM & Co

Antwort
von dancefloor55, 17

wenn du deine Tage normal bekommen hast, kannst du eigentlich kaum schwanger sein.

Und was sind bei dir die angeblichen Schwangerschaftssymptome? Oft gleichen die einer normalen Krankheit....

und einen Test kannst du sicher schon machen - glaube aber der wird neg anzeigen.

Antwort
von Chumacera, 24

Wenn du nach dem GV deine Periode hattest, ist eine Schwangerschaft nahezu ausgeschlossen. Natürlich kann es auch während der Schwangerschaft zu Blutungen kommen, aber das ist dann anders.

Sich komisch zu fühlen ist kein Anzeichen für eine Schwangerschaft. Was denkst du denn, was davon auf eine Schwangerschaft hindeuten könnte.

War der Sex denn ungeschützt oder ist irgendwas schiefgegangen, so dass du jetzt denkst, schwanger zu sein.

Für einen Test ist es noch zu früh. So weit ich weiß, ist dieser frühestens 19 Tage nach der Befruchtung aussagekräftig.

Kommentar von Chumacera ,

Sorry, bin mit dem Datum durcheinander gekommen! Natürlich ist ein Test jetzt schon aussagekräftig!

Kommentar von Allyluna ,

Volle Zustimmung für die Aussage - bis auf den letzten Absatz!

19 Tage nach dem fraglichen GV ist ein Test aussagekräftig - nicht nach der Befruchtung. Daher kann sie natürlich jederzeit einen Test machen, da der GV am 20.10. war - nehme ich zumindest an, denn sie scheint ja den GV VOR der Mens gehabt zu haben...

Kommentar von Chumacera ,

Ich hatte doch im Kommentar geschrieben, dass ich mit dem Datum durcheinandergekommen bin! :)

Antwort
von LiselotteHerz, 28

Es kommt vor, dass Frauen trotz Schwangerschaft noch ein bis zweimal ihre Blutungen haben, ist aber nicht sehr häufig.

Da wir erst den 02.12. haben, dürfte da noch nicht viel Schwangerschaftshormon nachzuweisen sein, ist noch etwas früh.

Wenn Du unbedingt einen Test machen möchtest, musst Du einen Frühtest kaufen. Alles andere ist die reine Geldverschwendung.

lg Lilo

Kommentar von dancefloor55 ,

wenn sie am 20.10 GV hatte, am 02.11 die Regel - dann sollte ein Test nach über 1 Monat doch schon etwas anzeigen.

Kommentar von LiselotteHerz ,

War ein gedanklicher Fehler von mir, stimmt. Wenn sie im Oktober GV hatte und Anfang diesen Monats Blutungen, dann ist ein Test jetzt aussagekräftig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten