Frage von Ymmmo, 33

Wie wahrscheinlich ist eine Schwangerschaft bei vergessener Pille und Antibiotika?

Neulich ist das Kondom beim GV geplatzt, das war während der Pillenpause, zwei Tage danach habe ich wieder angefangen die Pille zu nehmen, am 7 und 8 Tag habe ich sie vergessen zu nehmen, am 7 Tag auch noch wegen einer Krankheit angefangen Antibiotika zu nehmen. Ich weiß, dass mir das so richtig keiner beantworten kann, aber wie wahrscheinlich ist eine Schwangerschaft?

Antwort
von Allyluna, 25

Die Gefahr ist bei einem Vergesssen in der ersten Woche am höchsten - denn damit hast Du auch gleich noch rückwirkend den Schutz der Pause verspielt. Von daher kann es schon sein, dass Du jetzt schwanger bist, ja. Ein Test 19 Tage nach dem GV gibt Dir ziemlich verlässlich eine Aussage.

Antwort
von LonelyBrain, 4

Ich weiß, dass mir das so richtig keiner beantworten kann

Doch dein Frauenarzt :-)

Generell: ein Fehler in der 1ten Woche führt zu Schutzverlust - auch rückwirkend! Eventuell wird also die Pille danach fällig - daher solltest du so oder so zum Frauenarzt.

Antwort
von oXicDeViL, 16

(0-100%) Kenn mich bei schwangerschaften zwar nicht wirklich aus aber ich glaub das kann man nicht wirklich sagen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten