Schwangerschaft / Elterngeld?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Elterngeld bekommt man immer, aber dann nur 300 Euro. Ansonsten wohl ein Jahr, da ja der Verdienst des letzten Jahres herangezogen wird zur Ermittlung des Elterngeldes 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei mir hat das Beschäfzigungsverbot mit in die Elterngeldberechnung gezählt, da du ja das volle Nettogehalt bekommst. Zumindest vor drei Jahren.
Man kann aber auch auf der zuständigen Elterngeldstelle anrufen, die geben dann Auskunft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?