Frage von Anika200000, 112

Schwanger. Wie soll ich es meinem Vater erklären?

Hey. Ich bin 16 Jahre alt und habe einen Freund (Bald 17), mit den ich schon mein ganzes Leben lang kenne, und wir sind seid 3 Monaten zusammen. Jetzt bin ich schwanger und weiss einfach nicht wie ich es meinem Vater erklären soll, ich bin im Moment im Urlaub und kann es ihn daswegen nicht sagen. Zu meiner Mutter habe ich übrigens seid ich 10 bin keinen Kontakt mehr. Ich möchte das Kind aber auf jeden Fall behalten, also ich möchte jetzt nicht mein Kind umbringen (Im Sinne von abtreiben) Lg.

Antwort
von GravityZero, 61

Naja, du sagst ihm wie es ist, welche Alternative bleibt? Erfahren wird er es so oder so. Am besten wendest du dich gleich an eine Beratungsstelle und überlegst dir wirklich gut ob ein Kind jetzt kein großer Fehler wäre.

Antwort
von Engelll1994, 55

Einfach nach dem Urlaub zu deinem Vater gehen sagen das du schwanger bist, das Kind behalten möchtest. Und schauen wie er reagiert

Antwort
von Nordseefan, 22

WEiß dein Vater wenigstens dass du einen Freund hast?

Kommentar von Anika200000 ,

Ja

Kommentar von Nordseefan ,

ok, das erleichtert die Sache etwas.

Ich kenne nicht das Verhältnis du deinem Vater, aber am einfachsten ist es es immer direkt zu sagen. Oder mit einem kleinen "Umweg".

Du wirst Opa, Name wird Papa, Papa kannst du eine Wiege kaufen...

Sei nicht enttäuscht wenn er nicht gleich total begeistert ist. Vielleicht sogar wütentend und dich anmotzt.

So was muss erst mal sacken. Bleib ruhig, selbst wenn er es nicht ist (schwer ich weiß) aber es bringt nichts wenn du dann auch hochgehst. schön wäre es wenn dein Freund bei der Botschaft dabei wäre.

Nach einiger Zeit wird auch er sich auf das Kind freuen.

Antwort
von turnmami, 19

Ruf deinem Vater an und erzähle es ihm. Dann kann er sich bis zu deiner Rückkehr wieder beruhigen...

Antwort
von Katzenschubser, 58

Sag es einfach deinem Vater. Er muss deine Entscheidung, die ich übrings gut finde, akzeptieren. 

Lass dich bitte beraten und helfen, denn als junge Mütter / Eltern habt ihr es um einiges schwieriger.

Viel Glück für euch :)

Antwort
von Apfeltasse, 40

"Hey Papa, kannst du dich noch daran erinnnern, wie du mich damals über Verhütung aufgeklärt hast? Nein? Ich auch nicht. Und jetzt bin ich schwanger."

Kommentar von Fredchen21 ,

haha wie geil xD

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community