Frage von Sunny231281, 156

Schwanger werden kurz vor Periode?

Ich wollte mal wissen ob man kurz vor der Periode schwanger werden kann UND was mich sehr interessiert ob die Blutung dann schon ausfällt oder ob sie trotzdem kommt da es zu "kurzfristig" war so wenige Tage vorher.

Und durch das ganze durchlesen bin ich völlig verwirrt. Ich dachte man kann immer schwanger werden klar manch mal besser manch mal schlechter aber manche sagen nur in den fruchtbaren Tagen und dann nicht mehr. Was stimmt jetzt?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Sunny231281,

Schau mal bitte hier:
Periode schwanger

Expertenantwort
von isebise50, Community-Experte für Periode & schwanger, 113


Spermien überleben im weiblichen Körper bis zu 5 Tage und können im Eileiter auf ein Ei warten. Ein Ei ist maximal 24 Stunden befruchtungsfähig. Deshalb erstreckt sich die fruchtbare Zeit von 5 Tagen vor bis einen Tag nach dem Eisprung.

Doch wie bemerkt frau zuverlässig ihre fruchtbare Phase und kann sich sicher sein, sich auch wirklich nach dem Eisprung (oder eben kurz vor der Periode) zu befinden?

Denn schon in der Schule wird den Schülern fälschlicherweise vermittelt, dass ein "regelmäßiger" Zyklus 28 Tage lang sein sollte. Das ist aber nur ein Durchschnittswert. Kaum eine Frau funktioniert wie ein Uhrwerk und im feinen Räderwerk der Hormone kann es zu Beeinflussungen kommen und bei weit über der Hälfte aller Frauen schwanken die Zykluslängen innerhalb eines Jahres um mehr als 7 Tage.

Dies ist nicht ungewöhnlich und ein Menstruationszyklus von 21 bis 35 Tage gilt immer noch als regelmäßig.

Wenn du deinen Eisprung sicher benennen kannst (symptothermale Methode?), kannst du auch halbwegs den Zeitpunkt der erwarteten Periode benennen.

Bei den meisten Frauen vergehen zwischen dem Eisprung und dem Beginn der nächsten Periode 12 bis (hormonell bedingt maximal) 16 Tage. Das ist mit nur 4 Tagen Schwankung noch die "konstantere" Hälfte.

Die Zeit bis zum Eisprung kann jedoch unterschiedlich lang sein. Größere Zyklusunregelmäßigkeiten entstehen also in der ersten Phase vor dem Eisprung.

Hast du einen verlängerten Zyklus erwischt, liegt der Eisprung (deutlich) nach dem 14. Zyklustag und die fruchtbare Zeit verschiebt sich entsprechend nach hinten. Nur weiß man das halt erst "hinterher".

Periode und Schwangerschaft schließen sich naturgemäß aus. Eine Periodenblutung zur erwarteten Zeit von normaler Dauer und Stärke ist ein sehr sicheres Zeichen dafür, nicht schwanger zu sein.

Alles Gute für dich!

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für Periode & schwanger, 76

Hallo Sunny231281

Zunächst einmal stimmt es natürlich dass eine Frau nur an wenigen Tagen im Zyklus fruchtbar ist. Doch den Zeitpunkt exakt zu bestimmen ist schwierig. Eine reife Eizelle ist nach dem Eisprung bis zu zwölf Stunden lang befruchtungsfähig. Weil Spermien aber im weiblichen Körper bis zu 6 Tage überleben können besteht pro Zyklus an bis zu sechseinhalb Tagen die Möglichkeit schwanger zu werden. Die fruchtbare Zeit einer Frau kann also schon sechst Tage vor dem Eisprung beginnen und endet rund 12 Stunden danach. Ein kurzer Zyklus erhöht das Risiko. Wer jetzt ein bisschen nachrechnet merkt dass eine Befruchtung auch während der Menstruation stattfinden kann. Denn jede Frau hat einen unterschiedlich langen Zyklus. Der Zyklus der meisten Frauen dauert etwa 28 Tage, möglich ist aber alles zwischen 21 und 35 Tagen. Besonders bei jüngeren Frauen ist der Zyklus oft noch sehr unregelmäßig und hat nicht jedes Mal die gleiche Länge. Durch Stress, Schichtarbeit, Urlaubsreisen etc. kann der Zyklus aber auch später immer mal wieder aus  dem Takt geraten.

http://www.fem.com/private/serie-mythos-verhuetung-waehrend-der-regel-wird-man-n...

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort
von putzfee1, 79

Natürlich kann man nur an den fruchtbaren Tagen schwanger werden. Das Problem ist aber, festzustellen, wann die sind, weil bei den wenigsten Frauen der Eisprung ganz regelmäßig kommt. Wenn er sich mal verspätet, kann es ohne weiteres sein, dass man auch kurz vor der erwarteten Periode schwanger werden kann. Die Periode würde dann verstätet kommen, aber das weiß man ja vorher nicht.

Und normalerweise fällt die Periode aus, wenn man schwanger ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community