Frage von Sophl1328, 50

Schwanger wegen zerbrochener Pille?

Hallo!
Ich nehme eigentlich die Pille jedoch ist eine von diesen mir am Samstag zerbrochen. Ich habe nicht daran gedacht das der Wirkung nicht mehr vollständig gewährleistet ist. Jedoch habe ich am Montag mit meinem Freund geschlafen und wir haben nicht zusätzlich verhütet. Es sind heute Ca 36h her seit dem gv und ich habe mir aus der Apotheke die Pille danach geholt. Auserdem war ich zu diesem Zeitpunkt kurz vor meiner Periode also nicht in der fruchtbaren Phase. Ich habe trotzdem Angst das ich jetzt schwanger bin. Hat jemand irgendwelche Erfahrungen mit so einem Fall? 😬

Expertenantwort
von HelpfulMasked, Community-Experte für Pille & schwanger, 31
  1. Du hast keine Periode

  2. Du hast keine fruchtbaren Tage

Wer verbreitet denn immer so einen Unsinn?

Die Blutung während der Pillenpause ist keine Periode. Die Abbruchblutung ist künstlich und hat mit der natürlichen Periode (durch den Eisprung erzeugt) rein gar nichts zu tun.

Das ist nicht möglich da die Pille (nicht aber die Minipille) den Eisprung ja ohnehin unterdrückt.

Die Abbruchblutung kann also auch während einer Schwangerschaft einsetzen. Zumindest in den ersten paar Monaten. Sie kann zudem jederzeit Ausbleiben, länger/kürzer auftreten usw...

In welcher Einnahmewoche warst du als du die zerbrochen Pille eingenommen hast?

Lg

HelpfulMasked

Kommentar von Sophl1328 ,

War die 3. Woche

Kommentar von HelpfulMasked ,

Dann rate ich dir diesen Tag als 1 Tag Pause zu zählen. Den nächsten Blister hängst du einfach hinten an.

Die Pause muss ja schließlich nicht immer 7 Tage betragen.

Wenn du zuvor (vor der 1-tägigen Pause) mind. 14 Pillen korrekt eingenommen hast kannst du das so machen.

Es ist nicht sicher das die zerbrochene Pille evtl nicht richtig wirkt - ein Risiko würde ich aber nicht eingehen.

Die Pille danach brauchst du nicht.

Kommentar von Sophl1328 ,

Danke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten