Frage von lala5535, 77

Schwanger, wegen pille in Zusammenhang mit Antibiotika?

Hallo, Ich nehm die Pille Maxim schon fast 3 Monate, habe aber bis Dienstag eine Woche das Antibiotikum Amoxicillin genommen, dadurch kann doch möglicherweise die Wirkung der Pille nachlassen, oder? Gestern hatte ich Geschlechtsverkehr mit meinem Freund und uns ist das Kondom gerissen. Normalerweise bekomme ich Morgen meine Periode. Ich war bei der Apotheke und da wurde mir gesagt, dass ich die Pille danach nicht brauche, weil keine Schwangerschaftsmöglichkeit gibt. Kann ich mich zu 100% darauf verlassen?

Expertenantwort
von Jeally, Community-Experte für Pille, 37

Schau in die Packungsbeilagen des Antibiotikum ob es Wechselwirkungen gibt. Wenn ja, dann besteht doch ein Schwangerschaftsrisiko. Der Schutz ist erst wieder gegeben, wenn du nach der letzten Antibiotikaeinnahme 7 Pillen an aufeinander folgenden Tagen korrekt genommen hast
Unter Pilleneinnahme bekommst du auch übrigens keine Periode, sondern lediglich eine künstliche Blutung, die nur durch den Hormonentzug (Pille absetzen) entsteht. Diese Blutung sagt daher auch nichts über eine Schwangerschaft aus

Kommentar von lala5535 ,

Also kann ich nicht sicher sein, wenn ich meine Periode morgen bekomme, dass ich nicht schwanger bin?

Kommentar von Jeally ,

Ja genau. Wenn es Wechselwirkungen gab solltest du 19 Tage nach dem Sex einen Schwangerschaftstest machen oder einfach zum Frauenarzt gehen und einen Bluttest machen lassen

Antwort
von putzfee1, 37



Bei Frauen, die die Anti-Baby-Pille einnehmen, kann Amoxicillin die Aufnahme aus dem Darm verringern und somit die Wirksamkeit des Verhütungsmittels herabsetzen. Für einen sicheren Schwangerschaftsschutz ist deswegen die zusätzliche Verwendung eines nicht-hormonellen Verhütungsmittels notwendig.

Quelle: http://www.gesundheit.de/medizin/wirkstoffe/antibiotika/amoxicillin

Da war die PTA in der Apotheke wohl schlecht informiert...

Kommentar von lala5535 ,

Ihre Aussage war, dass ich die PD nicht brauche, weil schon genug Zeit nach meinem Eisprung vergangen ist, da ich morgen meine Periode bekommen sollte 

Kommentar von putzfee1 ,

Wenn man die Pille nimmt, hat man normalerweise gar keinen Eisprung. Wenn aber durch einen Einnahmefehler oder wie hier durch die Einnahme des Antibiotikums die Wirkung der Pille herabgesetzt wird, kann es zu einem spontanen Eisprung kommen, der sich nicht berechnen lässt.

Außerdem hat die Abbruchblutung, die man während der Pilleneinnahme bekommt, nicht das Geringste mit der Periode zu tun und gibt keinerlei Hinweis darauf, ob man schwanger ist oder nicht.

Wie ich schon schrieb: die PTA war scheinbar sehr schlecht informiert.

Ich würde nochmal zur Apotheke gehen und das klar stellen!

Kommentar von lala5535 ,

Die Apotheken haben bei uns schon zu, könnte frühstens Montag hin, aber das ist sicher zu spät? Kann ich sonst nur durch einen Schwangerschaftstest nach 18Tagen herausfinden, ob ich schwanger bin?

Kommentar von putzfee1 ,

Wenn du die Pille danach erst am Montag nimmst, kann es sein, dass sie nicht mehr wirkt. Es gibt aber überall auch am Wochenende Apotheken, die Notdienst haben. Dort kannst du die Pille danach auch bekommen. Hier kannst du herausfinden, welche Apotheke in deiner Gegend gerade Notdienst hat: http://www.aponet.de/service/notdienstapotheke-finden.html

Ein Schwangerschaftstest zeigt erst nach etwa 19 Tagen ein brauchbares Ergebnis an. Ein Bluttest beim Frauenarzt funktioniert schon nach etwa 8 Tagen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community