Frage von sockenblume, 56

Schwanger wegen Antibiotika und Pille?

Ich sollte Antibiotika einnehmen wegen einer blasenentzündung. Letzten Sonntag hatte ich Sex mit meinem Freund wobei er ausversehen das Gummi kurz falsch rum aufgesetzt hat. Am Dienstag morgen habe ich die erste Antibiotika Tablette eingenommen. (Ich nehme die Pille) denkt ihr das ich nicht geschützt war? Also nur wegen dem Gummi der kurz umgedreht war?
Danke für eure Antworten

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von aaaaaargh, 27

Ich denke die Wahrscheinlichkeit, dabei schwanger geworden zu sein, ist sehr gering :). Die Periode ksnn sich bei Antibiotikaeinnahme auch verschieben oder nur als Schmierblutung auftreten. Liebe Grüße, die Apotheke.

Expertenantwort
von schokocrossie91, Community-Experte für Pille, 31

Ob das Antibiotikum überhaupt mit der Pille wechselwirkt, stehe in dessen Packungsbeilage. Sex aus der Zeit vor der AB-Einnahme führt nicht zu einer Schwangerschaft.

Antwort
von P488W0RT, 32

Zum Gummi kann ich nichts sagen. Aber wenn man Antibiotika nimmt wirkt die Pille nicht mehr.

Kommentar von schokocrossie91 ,

Nicht alle Antibiotika beeinträchtigen die Pillenwirkung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community