Frage von voll456, 38

schwanger und pille durchnehmen ?

Also ich nehme die Pille & hatte in der 3. woche (glaube ich) durchfall, ich weiß nicht ob man es wirklich durchfall nennen kann, aufjedenfall war es ca 3/4 stunden nachdem ich die pille genommen habe. danach hatte ich gv. jetzt nehme ich die pille durch & mache nächsten monat die pause. kann es sein das ich schwanger bin?

Antwort
von BrightSunrise, 26

Nur wässriger Durchfall innerhalb von vier Stunden nach Einnahme der Pille kann die Wirkung beeinflussen.

In diesem Fall muss eine Pille nachgenommen werden. Wird dies nicht innerhalb der zwölf Stunden getan, gilt die Pille als vergessen. Was dann zu tun ist, steht in der Packungsbeilage und wenn du richtig handelst (so wie es in der Packungsbeilage steht) bleibt der Schutz auch erhalten.

Allerdings lag bei dir kein wässriger Durchfall vor (oder?). Ergo galt die Pille nicht als vergessen.

Durchnehmen kannst du sie aber trotzdem.

Grüße

Expertenantwort
von Pangaea, Community-Experte für Pille, 22

Normalerweise nimmt man bei Durchfall eine Pille nach.

Aber du kannst auch jetzt die Pille durchnehmen wie du es geplant hast, dann bleibt der Schutz erhalten.

Bei einem Einnahmefehler in der dritten Woche wird es erst im nächsten Einnahmezyklus gefährlich, und auch nur dann, wenn man den Fehler nicht korrigiert.

Wenn du die Pille durchnimmst, bleibst du geschützt. Mit einer Schwangerschaft ist nicht zu rechnen.

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für Pille & schwanger, 9

Hallo voll456

Wenn man innerhalb von 4 Stunden nach Einnahme der Pille Durchfall hat muss man eine Pille nachnehmen um den Schutz nicht zu verlieren. Als Durchfall zählt in diesem Fall nur wässriger Durchfall.

Wenn  man  die Pille  im   Langzeitrhythmus  nimmt  ist  ein  Fehler  biszu 7 Tagen kein  Problem  wenn  es nicht  in   der  ersten Woche  nach  oder in  der  letzten Woche  vor  einer  Pillenpause ist.

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort
von DerPate19811, 22

Klar kann das sein, wenn du GV hattest.
Selbst die Pille ist kein 100%iger Schutz.

Kommentar von Pangaea ,

"TroPi"-Kinder entstehen durch  Einnahmefehler. Unsere Fragestellerin hat aber richtig korrigiert, falls der "Durchfall" ihren Schutz überhaupt beeinträchtig haben sollte.

Aber Duchnehmen ist sowieso das Sicherste.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten