Frage von Kaddie246, 38

Schwanger und bei der Zeitarbeitsfirma. Gibt es unterschiede zum direkten Arbeitgeber?

Hallo ihr lieben. Wenn man bei einer Zeitarbeitsfirma in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis steht und schwanger wird, gibt es Unterschiede? Mein Partner und ich möchten in absehbarer Zeit ein Baby bekommen und wir sind am überlegene, ob es nicht besser ist direkt bei einer Firma angestellt zu sein. Über hilfreiche Antworten freuen wir uns.

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Arbeitsrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von AppleTea, 31

Wenn du einen arbeitsvertrag hast und demnach angestellte bist, gilt für dich das gleiche wie bei normalen arbeitnehmern

Antwort
von Maximilian112, 23

Das Mutterschutzgesetz gilt auch für ZAF. Diese muß dann nur darauf achten, wohin Deine Einsätze gehen.

Sind keine Einsätze mehr möglich muß der Betrieb Dich halt freistellen. Unter Anspruch auf die vollen Bezüge. Kündigen wird schlecht möglich sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community