Schwanger und Bauchschmerzen kann jemand Helfen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo Pendelherz,

zur Wochenbestimmung bei Clearblue meine ich mich zu erinnern, dass sie die tatsächlichen Schwangerschaftswochen zählen. Offiziell zählt man dann immer zwei Wochen dazu - dann wärst Du jetzt mindestens in der 6. Woche. 

Frauen reagieren ganz unterschiedlich auf den Hormonschub, der jetzt ansetzt, von daher wären Übelkeit und Kopfschmerzen durchaus nicht ungewöhnlich. Die Bauchschmerzen können viele Ursachen haben - nicht zuletzt eben auch wegen der Übelkeit. Oder ist es eher ein leichtes bis mäßiges Ziehen in der Leistengegend? Dann könnten sich da schon die Mutterbänder bemerkbar  machen - auch nicht weiter ungewöhnlich. Sollte es allerdings eher krampfartig sein und immer heftiger werden, solltest Du vielleicht mit dem Termin beim Arzt nicht bis Mittwoch warten.

Ansonsten: Alles Gute für Dich! :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pendelherz
14.12.2015, 19:52

Ja also es ist schon teilweise ein ziehen da auf der rechten Seite, aber ich habe eher ein Krampfartiges Gefühl ein Kurzer Krampf und dann ist wieder vorbei und dann nach paar Minuten oder manchmal auch Stunden kommt das selbe wieder manchmal habe ich auch so ein Gefühl von Sodbrennen aber halt im Bauch. Wenn ich mich auf die rechte Seite lege dann ist alles gut und wenn ich mich dann nach links drehe habe ich das Gefühl als ob ich rechts einen Stein im Bauch habe also ich kanns richtig spüren.

0