Schwanger und Arbeitszeiten in der Ausbildung?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Also das klinkt ja echt nach Faulheit.. Desinfektionsmittel und T22 sind nur nicht so schädlich, du trinkst das zeug ja nicht..

Du musst wie gewohnt weiter arbeiten, jedoch ab einer bestimmten SSW nur noch bis 5 Stunden das wäre bei deiner Arbeitszeit ja genau drin.. 3 Stunden Pause ist der Hammer..

Ich bin jetzt in der 23 SSW und arbeite immernoch auch sonntags.. warum auch nicht? Das Kind ist ja noch nicht auf der Welt das man Sonntags Zuhause bleiben kann!

Am besten wenn du kein Bock mehr hast auf deine Arbeit dann spreche mit deiner FA und hole dir ein Beschäftigungsverbot was ich dir in der Ausbildung nicht rate..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Xdavinax
10.07.2016, 08:16

Für dich kann es zwar nach Faulheit anhören aber ist es nicht. Ich rede einfach nur wegen den dämpfen und nichts anderes 😉  ich habe so ein Fragebogen von meiner FÄ bekommen was meine Ausbilderin ausfüllen muss. Da meine FÄ mich gefragt hat als was ich meine Ausbildung mache. Deshalb frage ich ja auch euch allen ob das GT und T22 okay ist das ich die Dämpfe einatme. 

Ich habe nicht nur diese Schicht nur nächste Woche Dienstag, Mittwoch, Freitag und Samstag. Aber sonst habe ich auch mal komplett 6std am Stück ohne pause die ich arbeiten muss. 

Und ich werde auch weiter arbeiten und nein ich hole mir bei meiner FÄ kein Bv. 

Aber ich danke dir trotzdem dafür :)

0