Frage von Badkapp, 24

Schwanger trotzt Schilddrüsenunterfunktion?

mich würde interessieren ob es hier jmnd gibt der diese krankheit hat und schwanger geworden ist oder probleme dabei hatte. mein arzt zumindest sagte mir ich werde probleme haben dadurch das ich auch hormonele probleme habe bedingt durch die schilddrüse. jemand erfahrung?

Expertenantwort
von isebise50, Community-Experte für schwanger, 10

Die Schilddrüsenhormone und die Sexualhormone beeinflussen sich gegenseitig und eine vom optimalen Zielbereich abweichende Stoffwechsellage der Schilddrüse kann zu Zyklusstörungen führen: Bleibt die Regelblutung zeitweise oder vollständig aus, ist die Fruchtbarkeit herabgesetzt, und die Chancen für eine Schwangerschaft verringern sich.

Kommt es trotzdem zur Empfängnis, ist bei einer unbehandelten Schilddrüsenfunktionsstörung das Risiko für eine Fehlgeburt besonders in den ersten Schwangerschaftsmonaten erhöht.

Auch spielen Schilddrüsenhormone in der Schwangerschaft eine wesentliche Rolle bei der geistigen und körperlichen Entwicklung des Babys – und zwar schon ab dem Zeitpunkt der Befruchtung.

Weil die Unterfunktion aus einer Unterversorgung mit Schilddrüsenhormonen resultiert, werden diese Hormone dem Körper zusätzlich in Tablettenform zugeführt.

Dann können Betroffene bei korrekter Einnahme auch ein völlig normales Leben führen.

Und keine Sorge, bei späterem Kinderwunsch stehen mit einer ensprechenden Behandlung die Chancen, schwanger zu werden und ein gesundes Kind zu bekommen, gut.

Ein Endokrinologe wird dich beraten und dir alles in Ruhe erklären.

Alles Gute für dich!

Kommentar von Badkapp ,

vielen lieben Dank für die ausführliche Antwort

Kommentar von isebise50 ,

Bitte, gerne!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community