Frage von illuminationx, 94

Schwanger trotz spirale, was nun?

Ich habe seit 2,5 jahren die Kupferspirale und jetzt bin ich schwanger. Wie geht das?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von GroupieNo1, 16

Warst du schon beim Arzt?
Ich bin letztes Jahr auch schwanger geworden trotz kupferspirale.
Meine war allerdings nicht mehr auffindbar ;)
Du solltest, wenn sie noch da ist, sie schnell entfernen lassen, da es sonst zu Komplikationen kommen könnte.
Wenn sie unglücklich verrutscht, wird die Beweglichkeit der Spermien nämlich nicht mehr eingeschränkt und sie kommen trotzdem zur eizelle und befruchten sie. Allerdings ist hierbei eine Eileiterschwangerschaft nicht selten.

Antwort
von MaraMiez, 26

Weil die Kupferspirale auch nicht zu 100% schützt.

Die hat einen Pearl-Index von 0,3-0,8. Heißt, drei bis acht Frauen von 1000, die mit der Kupferspirale verhüten, werden innerhalb eines Jahres trotzdem schwanger.

Das ist nicht viel, aber eben nicht null.

Die Spirale kann verrutschen, was die Wirkung beeinträchtigen kann.

Da die Kupferspirale nicht den Eisprung verhindert, sondern die Bewegungsfähigkeit der Spermien einschränkt, kann es auch einfach mal ein hartnäckiges Spermium trotzdem bis zur Eizelle schaffen.

So geht das.

Antwort
von NEONBLAUPINK99, 55

Bei meiner ola war da damals auch so deswegen hat sie dann meine mitter bekommen zum glück... Aber bei ihr ist die damals verrutscht und so konnte es zu einer dchwangerschaft kommen man musste die dann aber schnell rais machen da die meiner mutter sonst in den kopf rein gewachsen wäre

Kommentar von Yingfei ,

Deine Ola und deine Mitter? Und wer bist du? Die Tichter oder der Suhn? ...sorry!XD

Kommentar von NEONBLAUPINK99 ,

Hahahahaha ja das kommt wenn man zu schnell tippt :D aber wenn du so fragst ich bin die Tichter

Expertenantwort
von isebise50, Community-Experte für Schwangerschaft, 28

Schau mal hier:

http://www.fem.com/liebe-lust/news/schwanger-trotz-spirale-moegliche-gruende

Alles Gute für dich!

Antwort
von XFugenX, 53

die spirale ist nicht das sicherste Verhütungsmittle ;) Habe ich in Bio gelernt...

Greif lieber zu Kondome oder Pillen

Kommentar von isebise50 ,

Greif lieber zu Kondome oder Pillen

Dafür ist es anscheinend zu spät!

Kommentar von XFugenX ,

tja aus Fehlern lernt man :D

Kommentar von XFugenX ,

ich meine n kind zu haben ist doch toll... oder bist du unter 18?

Kommentar von MaraMiez ,

Manche Frauen vertragen die Hormone der Pille nicht oder wollen sich das schlichtweg nicht antun. Andere Frauen wissen, dass sie zu vergesslich sind und die Pille nicht so regelmäßig nehmen würden, wie sie es sollten und wollen deswegen eine Verhütungsmethode, an die sie eben nicht jeden Tag denken müssen.

Die Fragestellerin wird ihre Gründe gehabt haben, wieso sie sich für die Kupferspirale entschieden hat. Und die ist auch nicht so viel unsicherer als Pille oder Kondome (jedenfalls gibt es keine Einnahme- oder Anwendungsfehler und keine Wechselwirkungen mit Medikamenten).

Kommentar von XFugenX ,

ok... kondome sind viel sicherer hat unsere bio lehrerin gesagt...:D

Kommentar von MaraMiez ,

Klar, weil sie als einzige auch vor Krankheiten schützen. Schon allein deswegen sollte man die immer benutzen, es sei denn man weiß, dass man selbst und der Partner gesund ist. Kondome haben aber eben das Risiko, dass sie nicht richtig angewendet werden. Da muss Frau nur mal nicht feucht genug sein und dann kann es ganz schnell gehen, dass so ein Kondom reißt. Wer denkt denn jedes Mal daran, Gleitmittel zu benutzen?

Kommentar von XFugenX ,

Keine Ahnung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten