Frage von eyrehead2016, 104

Schwanger trotz Pille? Vom Ex Partner?

Seit Februar nehme ich eine neue Pillensorte. Ich nehme die normalerweise immer 20:00. da ich zu der Zeit keinen Partner hatte, habe ich die immer so 2-3 Stunden später oder früher genommen. Ich hab die auch mal mindestens einmal im Monat vergessen. Den letzten Blister habe ich genau pünktlich und jede einzelne richtige genommen. Am Anfang des Monats hatte ich mit mein Ex 2x Sex. Er hat ihn vorher rausgenommen aber Lusttropfen sind ja klar. Jz warte ich seit Samstag auf meine Periode. Die letzte habe ich Freitag genommen. Ich hatte sowas komisches noch nie mit meinen Tagen. Die kamen immer Samstag oder Sonntag. Könnte ich Schwanger sein?

Expertenantwort
von HelpfulMasked, Community-Experte für Periode, Pille, Verhuetung, ..., 40

Die Blutung während der Pillenpause ist keine Periode. Die Abbruchblutung ist künstlich und hat mit der natürlichen Periode (durch den Eisprung erzeugt) rein gar nichts zu tun.

Das ist nicht möglich da die Pille (nicht aber die Minipille) den Eisprung ja ohnehin unterdrückt.

Die Abbruchblutung kann also auch während einer Schwangerschaft einsetzen. Zumindest in den ersten paar Monaten. Sie kann zudem jederzeit Ausbleiben, länger/kürzer auftreten usw... All das sagt rein gar nichts aus!

Bei richtiger Einnahme ist eine Schwangerschaft trotz Pille sehr unwahrscheinlich. Da du sie aber wie du sagst mind. 1 mal im Monat vergißt ist eine korrekte Einnahme natürlich nicht gesichert. Damit ist ein Schutz uU auch nicht gegeben.

Das kommt eben ganz darauf an in welcher Einnahmewoche der jeweilige Fehler stattfand und wie du ihn behoben hast.

Eine Schwangerschaft unter Pilleneinnahme ist ohnehin grundsätzlich möglich. Meist sind hier durchaus Einnahmefehler der Grund (meist auch einfach unbemerkt).

Zur Veranschaulichung:

Der Pearl-Index berechnet die Wirksamkeit von Empfängnisverhütungsmethoden. Er gibt an, wie viele sexuell aktive Frauen bei Verwendung dieser Methode innerhalb eines Jahres schwanger werden

-Wikipedia-

Wäre es also unmöglich trotz Pilleneinnahme schwanger zu werden läge der Pearl Index bei der Pille bei 0 - dem ist aber nicht so. Er liegt bei 0,1 - 0,9.

Wenn du dir unsicher bist hilft dir nur ein Test (19 Tage nach GV) oder ein Besuch beim Frauenarzt - aus der Blutung kannst du nichts schließen.

Ich konnte dir weiterhelfen!

Lg

HelpfulMasked

Kommentar von eyrehead2016 ,

Den letzten Blister habe ich habe korrekt genommen und keine einzige vergessen. Ist das dann immer noch so?

Antwort
von Hope1791, 48

Ehrlich? Vorher raus gezogen? Das ist ja ganz fantastisch! Dir kann gar nichts passieren, wenn er ihn vor dem kommen rausziehen....

Mach einen Test oder gehe zum FA! Und das mit dem vorher rausziehen würde ich sein lassen!
Es ist übrige egal ob du sie 2 Stunden früher oder später nimmst, das vergessen ist eher problematisch.

Kommentar von eyrehead2016 ,

Du hast die Frage nicht gut gelesen.

Kommentar von HelpfulMasked ,

Ist doch völlig egal ob sie coitus interruptus betreibt oder nicht. Wo ist die Problematik? Bei korrekter Pilleneinnahme ist das kein Problem. Zwar nicht notwendig aber auch nicht gefährlich.

Den letzten Blister scheint sie aber korrekt eingenommen zu haben.

Antwort
von frischling15, 36

Die Möglichkeit besteht , konsultiere Deinen Arzt !

Antwort
von NewYorkerin87, 54

Wenn du die Pille vergessen hast, ist es immer möglich, dass man schwanger ist. Allerdings ist heute erst Dienstag. Warte erst mal ab!

Kommentar von eyrehead2016 ,

Den vorletzten Blister war noch unregelmäßig. Der letzte war korrekt

Antwort
von martinzuhause, 59

natürlich könntest du schwanger sein.

weder "rausziehen" noch "ich passe schon auf"  sind da zur verhütung geeignet

Kommentar von eyrehead2016 ,

Das ist mir klar. Hat der Blister vom vorletzten Mal eine Auswirkung auf den letzten?

Kommentar von HelpfulMasked ,

@martinzuhause: Achso und wie sieht's mit der Pille aus? Oder hälst du die für ein TicTac?

Kommentar von martinzuhause ,

"habe ich die immer so 2-3 Stunden später oder früher genommen. Ich hab die auch mal mindestens einmal im Monat vergessen"

die wirkt wenn man sie regelmässig nimmt. 2-3 stunden früher oder später sind da im max. schon mal 6 stunden. mal "vergessen2 ist auch nicht ideal.

die konzentration der wirkstoffe ist auf genaue einnahme ausgelegt

Antwort
von Dissapear1519, 52

Rede darüber mit deinem Frauenarzt

Kommentar von eyrehead2016 ,

Termine erst wieder im September möglich

Kommentar von spitschan ,

Mit Sicherheit nicht, wenn man einen "Notfall" hat !!!

P.S.: Wenn der/die Arzt/Ärztin trotz deiner Situation
keinen kurzfristigen Termin für Dich hat, ... wechseln.

Kommentar von Dissapear1519 ,

Dann such dir einen anderen Arzt in deiner nähe oder amch einen Test. Jeder Arzt wird sich dir annehmen.

Kommentar von eyrehead2016 ,

Nein schon überall angerufen die nehmen keinen mehr

Kommentar von Dissapear1519 ,

Das ist aber sehr ungewöhnlich. Hast du auch gesagt es geht um einen Notfall? wo kommen wir denn dahin wenn jeder arzt sagt nein wir nehmen keinen mehr auf

Kommentar von eyrehead2016 ,

Ist leider doof für mich. Wir haben in 80km umkreis angerufen

Kommentar von Dissapear1519 ,

Das ist echt hart !!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community